Aktuelles

Lilly Maiers erstes Treffen mit Arthur und Trudie Kern am 30.März 2003 in Wien
© Sabine Maier

Das Mädchen und der Holocaust-Überlebende Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft

Die elfjährige Lilly Maier lernt einen gut sechzig Jahre älteren Mann namens Arthur kennen. Die beiden werden Freunde fürs Leben. Das ist die Geschichte von dem Mädchen und dem Holocaust-Überlebenden.

23.01.2019

Jugendliche bei der Eröffnungsmesse des Weltjugendtages in Panama.
© imago/Agencia EFE

Weltjugendtag in Panama Rund 75.000 Pilger bei der Auftaktmesse

Der Weltjugendtag in Panama ist eröffnet - mit bunten Fahnen und Rufen nach Gerechtigkeit. Indes werfen die Krisen in Mittelamerika bereits einen Schatten auf die Großveranstaltung.

23.01.2019

© SMB

Islamberatung der Eugen-Biser-StifungVermittler zwischen Rathaus und Moschee

Seit Beginn dieses Jahres können sich Kommunen bei der nach dem katholischen Priester und Religionsphilosophen Eugen Biser benannten Stiftung beraten lassen, wenn sie mit muslimischen Gemeinden...

23.01.2019

Symbolbild
© Goldbany - stock.adobe.com

Wundersame SpendeMesnerin findet 160.000 Euro auf Altar

160.000 Euro hat ein unbekannter Spender auf den Altar einer bayerischen Kirche gelegt. Was mit dem Geld nun passieren soll, lesen Sie hier.

22.01.2019

Der Weltjugendtag findet 2018 in Panama statt.
© imago/Agencia EFE

Panama2.300 deutsche Teilnehmer beim Weltjugendtag

Am Dienstag beginnt der Weltjugendtag in Panama. Das erwartet die Teilnehmer in den nächsten Tagen.

21.01.2019

Künstliche Intelligenz sei schon heute eine Schlüsseltechnologie, so Minister Bernd Sibler.
© Sergey - stock.adobe.com

Künstliche IntelligenzFacebook und TU München gründen Ethik-Institut

7,5 Millionen Dollar für die Technische Universität München - von Facebook. Der Online-Riese will damit den Aufbau eines Instituts für Ethik in der Künstlichen Intelligenz fördern.

21.01.2019

 Statue der Madonna von Fatima
© imago/ZUMA Press

Gebet vor der Statue der Madonna von FatimaVatikan gewährt Ablass zum Weltjugendtag

Die Teilnehmer des Weltjugendtages können einen vollständigen Ablass erwerben. Dazu müssen sie vor der Statue der Madonna von Fatima beten

21.01.2019

Yitzhak González Murgas ist für die Logistik beim WJT zuständig.
© Adveniat

Weltjugentag in PanamaDen Glauben lebendig machen

Yitzhak González Murgas ist für die Logistik beim WJT in Panama zuständig. Für das kirchliche Großereignis lässt der 27-Jährige sogar seinen normalen Job ruhen.

21.01.2019

Thomas Stöppler und Céline Kuklik
© Kiderle

ÖkumeneEvangelische Volontäre im katholischen Medienhaus

Thomas Stöppler und Céline Kuklik sind beide evangelisch und machen eine Ausbildung zum Redakteur im katholischen Medienhaus Sankt Michaelsbund. Sie schildern uns ihre Erfahrungen.

21.01.2019

Papst Franziskus
© imago/Pacific Press Agency

Franziskus bei WeltjugendtagPanama erwartet den Papst

Wirtschaftlich aufstrebend, eine tropische Schönheit, gezeichnet von Korruption und sozialem Gefälle: Franziskus trifft in Panama auf eine gemischte Realität. Die Regierung hofft trotzdem auf einen...

19.01.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren