Aktuelles

Zwei Menschen knien nieder und strecken die Hände durch ein Gitter.
© stock.adobe.com - bignai

Hilfsprojekt Kirche in Not engagiert sich für verfolgte Christen

Die Zahl der wegen ihres Glaubens getöteten Christen hat sich laut des Weltverfolgungsindex von Open Doors fast verdoppelt. Die Hilfsorganisation Kirche in Not benennt vielfältige Gründe dafür.

15.01.2021

Siegfried Fischbacher im Jahr 2003
© imago images/MediaPunch

Magier Siegfried Fischbacher gestorben Ein Leben, um andere zu verzaubern

"In der Zauberei ist alles möglich" - davon war Siegfried Fischbacher überzeugt. Als "Siegfried & Roy" wurde er mit seinem Partner weltberühmt, und mit ihnen die weißen Tiger. Wenige Monate nach Roy...

14.01.2021

Mehrere Schüler sitzen mit einer Mund-Nase-Bedeckung und mit ausreichend Abstand in einem Klassenzimmer. Im Fokus ist ein Junge, der an seinem Platz sitzt und mit einem Stift etwas in ein Heft schreibt.
© stock.adobe.com - JackF

Trotz Corona-Pandemie Religionsunterricht bleibt unverzichtbar

Das Unterrichtsfach Katholische Religionslehre soll Schülern die Grundwerte der Frohen Botschaft vermitteln. Doch gerade in Zeiten der Pandemie bekommt dieses Fach eine besondere Bedeutung.

14.01.2021

Hand hält Muschel gegen die Sonne, Strand im Hintergrund
© natros - stock.adobe.com

Mit Schutzkonzept und geistlicher Begleitung Sicher pilgern trotz Corona

Peregrinatio, die Pilgerstelle des bayerischen Pilgerbüros für das Erzbistum München und Freising, plant trotz Corona heuer einige Pilgerreisen für die Zeit nach dem Lockdown. Diakon Ralph Prausmüller...

14.01.2021

Papst Franziskus schreibt in Buch
© imago images / Independent Photo Agency Int.

Kardinal Marx über neues Papstbuch Papst leistet mit seinem Buch "Übersetzungsarbeit"

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx sieht im neuen Buch "Wage zu träumen!" von Papst Franziskus die gestellten Aufgaben an Kirche und Gläubige aus dem Lehrschreiben "Fratelli tutti" verdeutlicht.

14.01.2021

Raum ist mit Liege für Impfungen ausgestattet
© imago images / Independent Photo Agency Int.

Im Kampf gegen Corona Impfungen im Vatikan haben begonnen

10.000 Dosen Impfstoff hat der Vatikan bestellt. Papst Franziskus war einer der Ersten, der sich hat immuniseren lassen.

13.01.2021

Weltkugel mit Impfspritze
© imago images/photothek

Malteser warnen Corona-Impfstart in Entwicklungsländern weit entfernt

Auch wenn das Impfen in Deutschland nur langsam voran geht, so hat es wenigstens bereits begonnen. Ärmere Länder brauchen mehr Unterstützung, um überhaupt an Impfstoff zu kommen.

13.01.2021

Ein Mann mit dunkler Hautfarbe kniet nieder und betet.
© Open Doors

Christenverfolgung Zahl der weltweit getöteten Christen stark angestiegen

Die Intensität der Christenverfolgung nimmt zu. Im Vergleich zum vergangenen Jahr wurden doppelt so viele Christen wegen ihres Glaubens getötet. Die Gründe dafür sind vielschichtig.

13.01.2021

Papst Benedikt XVI.
© imago images / ZUMA Wire

Impfung im Vatikan Auch Papst Benedikt XVI. lässt sich gegen das Coronavirus impfen

Nach Franziskus nun auch der Emeritus: Im Vatikan wollen sich nicht nur die Päpste impfen lassen. Weitere Personen stehen schon fest.

12.01.2021

Anton Losinger
© imago images

Sterbehilfe Weihbischof Losinger kritisiert Theologen-Vorstoß

Der Augsburger Weihbischof Anton Losinger lehnt es ab, einen assistierten professionellen Suizid auch in kirchlichen Einrichtungen zu ermöglichen. Er befürchtet "fatale" Folgen.

12.01.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren