Meinung

© imago

70 Jahre Israel und neuer AntisemitismusVertrauen im Dialog schaffen

Kirchliche Medien haben einen Auftrag, sich um das Verständnis zwischen Christentum und Judentum zu kümmern und gegen Judenfeindlichkeit zu wirken.

16.07.2018

© Kiderle/SMB

Romano-Guardini-Preis an Ottmar EdenhoferEinladung zum Nachdenken

Mit der Verleihung des Romano-Guardini-Preises an den künftigen Chef des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung zeigt die Katholische Akademie in Bayern auch politisch Flagge.

08.07.2018

© Kiderle/SMB

Priesterweihe im ErzbistumZölibat heute - unerhört, aber wichtig

Priester leben wirklich alternativ, verzichten auf vieles, was in unserer Gesellschaft selbstverständlich ist, auf Sex und möglichst viel Geld: ein wichtiges Zeichen gerade in unserer Gesellschaft.

02.07.2018

Ungewollt schwanger: Die Frauen stehen vor einer schwierigen Gewissensentscheidung.
© AdobeStock/Antonioguillem

Debatte zum Paragraf 219a im Bundestag Konsequente Hilfe für Frauen in Not wünschenswert

Ein klares Nein der Kirche zur Werbung für Abtreibung. Doch wie hilft sie Frauen in einer solchen Not? Tanja Bergold vom Münchner Kirchenradio hat sich mit der Frage beschäftigt.

25.06.2018

Der Kirchenneubau in Poing
© Kiderle

Neue Kirche in PoingMenschen machen Kirche zur Heimat

Weiß, groß und schillernd wie ein Kristall. Über den neuen modernen Kirchenbau in Poing scheiden sich die Geister. Doch wie muss eine Kirche denn eigentlich aussehen?

11.06.2018

© imago

Alleinerziehende-SeelsorgeOffen für alle Familien

Dass Geschiedene und Alleinerziehende in der Kirche eine Heimat haben, können strenge Gläubige und Nicht-Gläubige oft kaum fassen. Die Alleinerziehenden-Seelsorge in München ist sogar offen für...

04.06.2018

© SMB/Kiderle

350 Jahre Ursulinen in LandshutEine Ausstellung ermutigt

Die Schau "Zugeneigt", die das Wirken der Ursulinen als Bildungspionierinnen würdigt, ist mehr als ein Blick zurück.

14.05.2018

Fahnen mit dem Katholikentagsmotto vor dem Dom in Münster.
© imago

Katholikentag in MünsterUnruhe stiften und in sich gehen

Katholikentage sind religiöse und politische Standortbestimmungen. Da prallen unterschiedliche Haltung aufeinander und sorgen öfter für Unruhe, das ist ein Segen.

07.05.2018

Stefan Kiechle ist Chefredakteur der Zeitschrift "Stimmen der Zeit".
© SJ-Bild

Priester sterben ausJesuit Kiechle zur Weihe von Frauen und Verheirateten

Der Chefredakteur von "Stimmen der Zeit" Stefan Kiechle SJ ermutigt in der neuen Ausgabe zur Debatte über die Zulassung von verheirateten Männern oder Frauen zu den heiligen Weihen. Eine Abspaltung...

02.05.2018

© imago/Christian Ohde

Mehr als ein Symbol für BayernDas Kreuz mit dem Kreuz

Mit seiner Initiative, in allen bayerischen Behörden Kreuze aufzuhängen, hat Ministerpräsident Söder bundesweit für Aufsehen gesorgt. Warum der CSU-Politiker damit nicht mal bei der Kirche wirklich...

30.04.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren