Meinung

Dokumentiert "institutionelles Versagen", wie es Kardinal Marx genannt hat: Die sogenannte MHG-Studie, benannt nach den drei Forschungsorten Mannheim, Heidelberg, Gießen.
© KNA

Missbrauchsstudie der deutschen BistümerEin Anfang nicht nur in der Kirche

Die Missbrauchsstudie der katholischen Bistümer ist ein Pionierwerk in Deutschland. Dahinter dürfen sich andere Institutionen nicht verstecken.

01.10.2018

1.670 Kleriker haben sich an 3.677 Kindern vergangen
© takasu - stock.adobe.com

Missbrauchsstudie vorab in den MedienDie Krise ist auch eine Chance

Betroffenheit in der katholischen Kirche, mahnende Worte aus der Gesellschaft: In der vergangenen Woche sind erste Details aus der Missbrauchsstudie der Deutschen Bischofskonferenz bekannt geworden....

19.09.2018

Caritas-Direktor Georg Falterbaum
© Thomas Klinger / Caritas München

EuGH-Urteil zum kirchlichen ArbeitsrechtCaritas betrachtet jeden Einzelfall

Die Kündigung eines wieder verheirateten katholischen Chefarztes kann Diskriminierung sein, befand das EuGH. Caritasdirektor Georg Falterbaum sind dabei zwei Aspekte wichtig.

13.09.2018

© Imago

MissbrauchsskandalKontrolle in der perfekten Gesellschaft

Es ist ein Dauerthema in der katholischen Kirche: Die Missbrauchs-Skandale. Immer wieder werden Altfälle bekannt, bei denen auch das Bild von der "Societas perfecta" eine Rolle spielt. Doch Kirche ist...

10.09.2018

Lebkuchen am Strand
© Ivonne Wierink - stock.adobe.com

Weihnachtsgebäck im SommerJetzt schon Lebkuchen?

Vor Kurzem schlenderte man in der Stadt noch in luftiger Sommerkleidung herum und nun ist bereits das erste Weihnachtsgebäck in den Regalen der Geschäfte angekommen. Doch ist das im Sommer schon...

08.09.2018

Kirche und Politik ganz nach: Das Rathaus und der Liebfrauendom in München.
© imago

Bayern wählt einen neuen Landtag Muss Kirche politisch sein?

Eine Frage die oft heiß diskutiert wird. Der Landesvorsitzendes des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend, Daniel Köberle, kann die Frage ganz eindeutig beantworten.

05.09.2018

65.000 Menschen haben sich in Chemnitz beim #wirsindmehr-Konzert gegen Rassismus gestellt.
© imago

Nach den Ausschreitungen in ChemnitzDer Kampf gegen rechts geht zu Hause los

Sondersitzung im Sächsischen Landtag: Nach den fremdenfeindlichen Protesten in Chemnitz ist am Montag der Innenausschuss zusammengekommen. Die Politik sucht nach Lösungen. Zu wenig, findet Tanja...

04.09.2018

"Jedes Kind soll Lesen lernen", fordert eine Internet-Petition.
© lordn - stock.adobe.com

Hamburger Erklärung"Jedes Kind muss Lesen lernen"

Die Lesefähigkeit von Kindern in Deutschland muss besser gefördert werden - fordert eine Petition der Kinderbuchautorin Kirsten Boie. Und eigentlich müsse jeder diese unterzeichnen, so Michael Sanetra...

28.08.2018

Der Gottesdienst - auch ein tierisches Vergnügen? Aufgenommen wurde dieser Schnappschuss bei der Viecherlmesse in Sankt Maximilian in München.
© Kiderle

Tiere mit in den Gottesdienst?Weihrauch und nasser Hund

Sollen Tiere mit in den Gottesdienst dürfen, oder sind 30 nasse Hunde an einem Regentag doch zuviel für die Nase des Kirchenbesuchers? Tanja Bergold hat ein klare Meinung dazu:

27.08.2018

Ein erneuter Missbrauchsskandal überschattet die katholische Kirche.
© Photographee.eu - stock.adobe.com

Skandal in der katholischen KircheWider das Abstumpfen bei sexuellem Missbrauch

Wieder ein Skandal: Sexueller Missbrauch in der katholischen Kirche. Doch der große öffentliche Aufschrei bleibt irgendwie aus. Ein Kommentar.

20.08.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren