Meinung

Der Syrien-KonfliktFrieden um der Kinder willen

Der Bürgerkrieg in Syrien traumatisiert die Zivilbevölkerung. Gerade Kinder leiden unter den ständigen Kampfhandlungen. Karin Hammermaier, Redakteurin bei der Münchner Kirchenzeitung, sieht eine...

03.09.2013

Der Syrien-KonfliktFriedensplan statt Kriegseinsatz

Auf die Frage nach dem "gerechten Krieg" gibt es keine Antwort im Sinne von richtig oder falsch. Susanne Holzapfel, Chefin vom Dienst bei der Münchner Kirchenzeitung, weist auf die ethisch-moralischen...

03.09.2013

Der Syrien-KonfliktSelig sind die Friedfertigen

Ein Militärschlag des Westens würde nur zu noch mehr Opfern auf allen Seiten des Bürgerkrieges führen. Gudrun Schneeweiß von der Friedensbewegung Pax Christi fordert daher die Stärkung von...

03.09.2013

Zukunft ÄgyptensBildung ist der Schlüssel

Ägypten wird aktuell von einer Gewaltwelle religiös-politisch motivierter Machtgruppen überrollt. Der Kampf zwischen den radikalen Anhängern der Muslimbruderschaft und dem Militär hat in den letzten...

27.08.2013

Politiker im WahlkampfKein Mitleid, sondern Respekt

Ohne Widerspruch verkümmert die Entwicklung einer Gesellschaft. Der politische Gegner ist kein Übel, sondern zwingend notwendig. Das wurde in den Gesprächen des Sankt Michaelsbundes mit bayerischen...

27.08.2013

Die Causa MollathVernunft und Augenmaß

Gustl Mollath, jahrelang gegen seinen Willen in der Psychiatrie festgehalten, ist frei – und nun? Nun feiern die einen den gefühlten „Triumph der Gerechtigkeit“; und Mollath selbst wie einen Helden.

20.08.2013

ContraPKW-Maut auf deutschen Straßen

Wahlkampfthema: Forderung nach Autobahn-Maut - Florian Hördegen, Referent für Verkehr und Umwelt beim ADAC Südbayern sagt "Nein"

20.08.2013

ProPKW-Maut auf deutschen Straßen

Wahlkampfthema: Forderung nach Autobahn-Maut -

Wolfgang Ehrenlechner, Bundesvorsitzender

der Katholischen Landjugendbewegung

sagt "Ja"

20.08.2013

Vom Umgang mit DemenzBedürfnis nach Vertrautheit

Wo gehen wir jetzt hin? Was gibt es dort? Fragen von Menschen, die dementiell er­krankt sind und denen ich unser Vorhaben, einen Spaziergang im Garten zu machen, ge­rade erklärt habe.

13.08.2013

Vom Umgang mit DemenzGrößtmögliche Freiräume

Wir, die wir denken im Vollbesitz unserer geistigen Kräfte zu sein, können wahrscheinlich nicht ermeissen, was die Diagnose Demenz für einen älteren Menschen bedeutet.

13.08.2013

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren