München am Mittag 5 Jahre Papst Franziskus

13.03.2018

Wer bitte ist Jorge Mario Bergoglio? Vielleicht haben Sie sich das auch gefragt, als heute vor 5 Jahren der neue Papst auf der Loggia des Petersdoms erschienen ist. Mittlerweile hat sich der Nebel gelichtet und wir haben schnell gemerkt, dass der Mann aus Argentinien ganz anders ist als unser bayerischer Papst Benedikt. Nicht nur weil er vom anderen Ende der Welt kommt, sondern auch deshalb, weil er durch und durch Jesuit ist. Das meint zumindest der Münchner Andreas Batlogg. Der Pater ist selber Jesuit und hat nun ein Buch über Papst Franziskus vorgelegt. Außerdem schauen wir in der Sendung auf den Auftakt der Freisinger Bischofskonferenz. Was sind die Themen in Augsburg? Und: Warum braucht es eine Männerseelsorge?

Papst Franziskus ist seit fünf Jahren im Amt © Kiderle
Kategorie: Radio-News2
ID: 66
Kategorie: München am Mittag
ID: 64
Hauptkategorie: Radio-News2
ID: 66

Audio

Sendung vom 13.03.18

München am Mittag


Das könnte Sie auch interessieren

© pixabay

München am Mittag Die letzte Hilfe

Fast jeder hat schon einmal Angehörige verloren. Eltern, Großeltern. Bei vielen Menschen – gerade bei Alten – kann der Sterbeprozess ganz schön lange dauern. Und das ist für Angehörige gar nicht so...

14.03.2018

© SMB/Fleischmann

München am Mittag Betend ins Land der Träume

Im letzten Teil unserer Reihe "Beten heute" stellt die evangelische Pfarrerin Hilda Schneider das Abendgebet "Nun ruhen alle Wälder" von Paul Gerhardt vor. Außerdem in dieser Sendung: Pfadfinderstamm...

09.03.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren