Medienpreis "Unsere Zukunft" 72-Stunden-Aktion gewinnt Bambi

22.11.2019

Die Welt in 72 Stunden ein Stückchen besser machen - dafür ist die 72-Stunden-Aktion des BDKJ bekannt und jetzt auch ausgezeichnet.

Jugendliche durften den Bambi für das 72 Stunden Projekt entgegennehmen.
Jugendliche durften den Bambi für das 72 Stunden Projekt entgegennehmen. © imago

Baden-Baden – Die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist mit dem Bambi "Unsere Zukunft" ausgezeichnet worden. Die Aktion zeige, dass die Welt in 72 Stunden "ein Stückchen besser werden" könne, erklärte die Jury des Medienpreises am Donnerstagabend. Der BDKJ schrieb auf Twitter an die Teilnehmer der Aktion gerichtet: "Das hier ist euer Preis, der Preis für euer Engagement, für eure Arbeit, für eure Projekte!" Und weiter: "Euch schickt wirklich der Himmel!"

Aktionen rund um Umwelt und Artenvielfalt

Bei der vergangenen 72-Stunden-Aktion im Mai dieses Jahres waren laut BDKJ bundesweit rund 3.400 soziale, politische und ökologische Projekte umgesetzt worden. Über 85.000 junge Menschen hatten Projekte angestoßen; insgesamt beteiligten sich schätzungsweise über 160.000 Menschen aller Generationen in ganz Deutschland. Den Angaben zufolge gab es besonders viele Aktionen rund um Umwelt und Artenvielfalt. Die Aktion stand unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) und dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx.

Der Bambi ist ein Medien- und Fernsehpreis, der jährlich in Deutschland verliehen wird. Seit 1984 gibt es auch Preise in Kategorien außerhalb von Film und Fernsehen; seit 2010 werden etwa zwei Drittel der Auszeichnungen in Kategorien wie "soziales Engagement", "Mode" oder "Unsere Erde" verliehen.


Das könnte Sie auch interessieren

© Kiderle/SMB

72-Stunden-Aktion Kardinal trifft Indianer und einen Kommissar

Bei der bundesweiten Sozialaktion "72-Stunden" des BDKJ hat Schirmherr Kardinal Marx ein inklusives Projekt besucht.

24.05.2019

Monsignore Thomas Schlichting war beim Startschuss in München mit dabei.
© BDKJ

Bund Deutscher Katholischer Jugend 72-Stunden-Aktion ist eröffnet

Die bundesweite Solidaritätsaktion der katholischen Jugend ist in Würzburg offiziell eröffnet worden. Parallel dazu hat in München die erste Aktionsgruppe gleich losgelegt.

24.05.2019

Maskottchen Stoppi ist auch mit dabei
© BDKJ Bundesstelle

72-Stunden-Aktion "Die Welt ein Stückchen besser machen"

Am Donnerstag fällt der Startschuss für die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Projektleiter Sebastian Appolt gibt im Interview Einblicke in die vielfältigen...

22.05.2019

Jugendliche engagieren sich für die Gemeinschaft.
© Monster Ztudio - stock.adobe.com

72 Stunden Aktion Jugendliche sind Vorbilder

Bei der bundesweit größten Sozialaktion engagieren sich Jugendliche ein Wochenende für soziale Projekte. Die Teamleiterin von mk online, Katharina Sichla, stellt sich dabei eine Frage.

20.05.2019

Bald geht's los - Mitgleider des KoKreis Rosenheim
© KoKreis Rosenheim

72-Stunden-Aktion Jugendliche stemmen soziale Projekte

An der bundesweiten 72-Stunden-Aktion des BDKJ, bei der sich Jugendliche für andere einsetzen, nehmen auch 14 Gruppen aus dem Landkreis Rosenheim teil.

17.05.2019

© BDKJ Bundesstelle

#Jugendraum 72Stunden - Uns schickt der Himmel

Nur noch ein paar Tage, dann bleibt kein Stein auf dem anderen: Bei der 72 Stunden Aktion gibt’s wahnsinnig viele Projekte und wahnsinnig viele Helfer – toll, dass ihr alle so intensiv dabei seid und...

10.05.2019

Sozialministerin Kerstin Schreyer
© imago/Sven Simon

Bund Deutscher Katholischer Jugend Sozialministerin unterstützt 72-Stunden-Aktion

Vom 23. Mai bis 26. Mai engagieren sich Jugendliche in ganz Deutschland, um etwas Gutes für die Gesellschaft zu tun. In Bayern ist Sozialministerin Kerstin Schreyer Schirmherrin der Aktion.

26.02.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren