Religiöser Buchtipp Abt Johannes Eckert: "Was sucht ihr?"

15.12.2020

Christen leben von großen und staunenswerten Fragen, die wichtiger sind als schnelle und vorgefertigte Antworten: Johannes Eckerts "Was sucht ihr?" in der Videorezension von Alois Bierl.

Alois Bierl liest Buch
Alois Bierl ist Chefreporter beim Sankt Michaelsbund. © SMB/Schlaug

Das Religiöse Buch des Monats Januar 2021: "Was sucht ihr? Frag-würdige Einsichten ins Johannesevangelium" von Johannes Eckert.

Was brauche ich wirklich im Leben und wonach soll ich suchen? Gerade durch die Krise haben viele Menschen gemerkt, was wirklich wichtig ist, suchen nach dem, was "mehr" aus dem Leben macht. Und viele stellen sich entscheidende Fragen: Was ist meine Sehnsucht, was sind meine Träume? Wer bin ich - und wer ist Gott? Und wo soll ich hin, was ist meine Bestimmung? Die Fragen im Johannesevangelium gehören zu den dichtesten und existenziellsten in der ganzen Bibel. Abt Johannes Eckert spürt ihnen nach und fördert überraschende, provokative und frag-würdige Einsichten zutage. Er zeigt, wie das Johannesevangelium zur Folie für ein selbstbestimmtes und authentisches Leben werden kann und weshalb die Frage nach Gott die Frage nach dem eigenen Leben ist - und wie wir sie beantworten können. Ein ergreifendes Buch, bereichernd und wichtig gerade jetzt.

Als „Religiöses Buch des Monats“ benennen der Borromäusverein, Bonn, und der Sankt Michaelsbund, München, monatlich eine religiöse Literaturempfehlung, die inhaltlich-literarisch orientiert ist und auf den wachsenden Sinnhunger unserer Zeit antwortet. (pm)

Video

Dieser Artikel gehört zum Thema Religiöses Buch des Monats

Das könnte Sie auch interessieren

Alois Bierl beim Lesen
© SMB/Schlaug

Die Bibel und ihre radikale Botschaften

Die Bibel bietet radikale Botschaften für unsere Zeit: Christian Nürnbergers Sachbuch "Keine Bibel" in der Videorezension von Alois Bierl.

15.01.2021

Abt Johannes Eckert
© Kiderle

"Wir dürfen wirklich das Leben genießen"

Abt Johannes Eckert im Gespräch über tiefgründige Fragen im Johannes-Evangelium, den Sinn von Krankheiten und die Hoffnung, dass wir Gott auf Augenhöhe begegnen werden.

07.01.2021

Alois Bierl liest Buch
© SMB/Schlaug

Abenteuer des Glaubens

Ein Buch, das mit viel Verstand und guten Argumenten, durch das unwegsame Gelände der Religion führt: Hubert Ettls "Abenteuer des Glaubens" in der Videorezension von Alois Bierl.

15.11.2020

Rezensent Alois Bierl ist Chefreporter beim Sankt Michaelsbund
© SMB/Schlaug

Warum Glaube und Wissenschaft doch zusammenpassen

Joanna Maria Otto ist Neurobiologin – und war Schwester im Dominikanerorden. In ihrem Buch "Galilei, Darwin, die Kirche und ich" macht sie deutlich, warum sich Glaube und Naturwissenschaft keinesfalls...

15.09.2020

Hände halten Buch
© SMB/Siemens

Untrennbarer Zusammenhang von Glaube und Freiheit

Der Begriff "Freiheit" ist für viele Menschen nicht mit Religion vereinbar. Doch für Kardinal Marx gehört "Freiheit" zu den Kernbotschaften des Christentums. Sehen Sie die Videorezension zum...

16.06.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren