Advent Adventskranzbinden für Kinder

29.11.2017

Adventsbasteleien bleiben in Familien oft auf der Strecke. In Ottenhofen hat man eine Lösung für das Problem gefunden.

Kinder binden Adventskränze © Greckl/SMB

Ottenhofen - Ein Kranz-Rohling, eine Rolle Draht, viel Grünzeug und etwas Skepsis in den Kinderaugen. Daraus soll ein Adventskranz werden? Doch hatten sie erst einmal losgelegt, waren die 15 Kinder in der Ottenhofener Grundschule im Landkreis Erding mit Feuereifer bei der Sache. Mit viel Geschick banden sie die Tannenzweige fest, dann noch ein kleines bisschen Hilfe beim Festziehen, und schon war das Grundgerüst geschafft. Noch die Kerzen befestigt und jetzt ging es ans Schmücken.

Stolz präsentierten die Kinder am Schluss ihre Kunstwerke. „Nachdem viele Eltern nicht die Zeit haben, die Kränze mit ihren Kindern selbst zu binden, nehmen wir uns die Zeit dafür“, erklärt Simone Scheyerer vom örtlichen Förderverein für Kinder. „Und sieht man dann, wie stolz die Kinder darauf sind, was sie geschafft haben, hat es sich doch wirklich gelohnt!“ Nachdem die Aktion, die der Förderverein so zum ersten Mal angeboten hat, sehr gut angenommen wurde, wird es im nächsten Jahr wohl eine Wiederholung geben – mit Sicherheit sehr zur Freude von Eltern und Kindern. (Maria Greckl)

Stichwort Adventskranz
Der Adventskranz wurde 1839 von dem evangelisch-lutherischen Theologen, Erzieher und Begründer der Diakonie, Johann Hinrich Wichern, in Norddeutschland eingeführt. Straßenkindern sollte damit die Zeit bis Weihnachten verkürzt werden. Knapp hundert Jahre später war er auch in katholischen Gegenden zu finden. Aus dem traditionellen Wichernschen Adventskranz hat sich der Adventskranz mit vier Kerzen entwickelt. Seit etwa 1860 wird der Adventskranz aus Tannengrün gefertigt. 1925 wurde erstmals ein Adventskranz in einer katholischen Kirche aufgehängt. (ph)

Audio

Vor Ort: Kinder binden Adventskränze

Münchner Kirchenradio

Datei herunterladen


Das könnte Sie auch interessieren

DIY im Advent So basteln Sie einen Fadenstern

Ob selbstgemachte Karten, Geschenke oder Deko: Handgefertigtes ist wieder richtig im Trend. In unserem Advents-Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach den „altdeutschen Fadenstern“ nachbasteln...

01.12.2017

© Greckl/SMB

Es werde Licht Adventliche Führung für Kinder

Kinder für Lichtkunstwerke begeistern - geht das? Kunstvermittlerin Johanna Eder hat es auf dem Freisinger Domberg probiert.

30.11.2017

Upcycling Adventskranz aus Blechdosen basteln

Eine echte Alternative zum Klassiker aus Tanne, ist diese Adventskranz-Variante. Die ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern verwendet auch Materialien,die sonst im Müll gelandet wären.

29.11.2017

Auf WhatsApp teilen