Total Sozial Alles rund um die Familie

23.10.2018

Die „Lebenswirklichkeit Bayern“ ist vielfältig. Und deshalb heißt ein Projekt im Haus der Familie auch genauso. Dabei werden Frauen mit Migrationshintergrund und ihre Kinder gefördert.

Ins Leben gerufen hat „Lebenswirklichkeit Bayern“ das bayerische Innenministerium. Die katholische Einrichtung "Haus der Familie" in München ist einer der Projektpartner. Mit unterschwelligen Angeboten soll das Projekt die Frauen an die Gesellschaft heranführen. Warum das wichtig ist, fasst Projektleiterin Martina Ferner vom Haus der Familie so zusammen: "Frauen sind der Integrationsmotor. Wenn sie gut integriert sind, kommt das der ganzen Familie zugute." Was genau beim Projekt „Lebenswirklichkeit Bayern alles passiert, das gibt es in dieser Ausgabe von Total Sozial zu hören.

Außerdem ist Dr. Brigitt Schwarzmann im Studio, die Geschäftsführerin vom Haus der Familie. Sie stellt die vielen Angebote der katholischen Familienbildungsstätte vor und spricht darüber, wie sich das Bild der Familie wandelt und wie sie das in ihrer Arbeit spürt.

Audio

Der Autor
Lukas Schöne
Radio-Redaktion
l.schoene@st-michaelsbund.de


Das könnte Sie auch interessieren

Total Sozial Schritte in ein neues Leben

Für Familien beginnt mit der Geburt des Kindes ein neuer Lebensabschnitt. Bei aller Freude bedeutet das natürlich auch neue Herausforderungen. Die katholische Familienbildungsstätte Haus der Familie...

14.06.2019

© Münchner Insel

Total Sozial Münchner Insel: Beratung in allen Lebenslagen

Ob Probleme in der Familie, im Job, psychische Krankheiten oder Obdachlosigkeit: Die Themen, mit denen Hilfesuchende in die Münchner Insel im Marienplatz Untergeschoss kommen, sind vielfältig. Die...

07.06.2019

Ob bei Verhütung oder Kinderwunsch: "Natürliche Familenplanung" ist nachgefragt.
© dima_sidelnikov - stock.adobe.com

Kirche und Verhütung „Natürliche Familienplanung“ - die Alternative zu Kondom und Pille

Die katholische Lehre verbietet künstliche Verhütung. Das heißt: Pille, Kondome und Co. sind nicht erlaubt. Die Alternative dazu ist „Natürliche Familienplanung“. Die Methode bietet mehrere Vorteile.

02.04.2019

Hilfe für Familien Unterstützung für junge Eltern

Für Familien beginnt mit der Geburt des Kindes ein neuer Lebensabschnitt. Bei aller Freude bedeutet das natürlich auch neue Herausforderungen. Die katholische Familienbildungsstätte Haus der Familie...

24.01.2019

Laudator Wilm Hüffer, SWR (links), Preisträger Manuel Rauch und Fifp-Vorstand Alexander Demling, Handelsblatt. Laudator Wilm Hüffer, SWR (links), Preisträger Manuel Rauch und Fifp-Vorstand Alexander Demling, Handelsblatt.
© Henning Schoon

Ehemaliger Michaelsbund-Volontär Pater-Wolfgang-Seibel-Preis für Manuel Rauch

Große Freude beim früheren Michaelsbund-Volontär Manuel Rauch: Er wurde mit zwei weiteren Nachwuchsjournalisten mit dem Pater-Seibel-Preis der katholischen Journalistenschule ifp ausgezeichnet.

12.11.2018

Alexander Fischhold, Leiter der Telefonseelsorge im Erzbistum München und Freising.
© privat

Total Sozial Hilfe am Telefon

Die Telefonseelsorge im Erzbistum München und Freising ist rund um die Uhr erreichbar für Menschen in Krisensituationen: Das können zum Beispiel Suizidgedanken, Beziehungsprobleme und psychische...

29.10.2018

Marina Macke vom SKF in einer Beratungssituation
© SkF München / Jan Roeder

Beratung für Schwangere Alle Sorgen ernst nehmen

Ein Kind ist auf dem Weg. Das ist für werdende Eltern natürlich Grund zur großer Freude. Doch oft gibt es während einer Schwangerschaft auch viele Fragen, manchmal Sorgen und Zweifel. In diesen Fällen...

16.10.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren