München am Mittag Altardienst trotz Handicap

15.10.2019

Zum „Tag des weißen Stocks“ hat das Münchner Kirchenradio einen jungen Mann begleitet, der sehbehindert ist – und trotzdem in der Münchner Pfarrei St. Quirin ministriert:

Martin kann sich auf die anderen Ministranten verlassen, sie helfen ihm bei seinem Dienst am Altar. Obwohl der 19-jährige seine Ausbildung zum Kaufmann in einem anderen Bundesland absolviert, schlüpft Martin alle zwei Wochen ins Ministrantengewand.

Ebenfalls im Programm von „München am Mittag“: der Einsatz digitaler Medien in kirchlichen Schulen. Das Erzbistum München und Freising hat seine Bildungseinrichtungen in den vergangenen Jahren mit entsprechenden Möglichkeiten ausgestattet: Pro Klassenzimmer gibt es einen Lehrer-PC und eine Dokumentenkamera. Ordinariatsdirektorin Sandra Krump, Leiterin des Ressorts Bildung, weist aber darauf hin, dass großer Wert auf den „Mehrwert“ gelegt wird: nur wenn ein digitales Medium Vorteile gegenüber den analogen aufweist, ist der Einsatz auch gerechtfertigt.

Das hat natürlich auch Auswirkungen aufs Lernen: konsequent weiter gedacht sind deshalb Tablet-Klassen. Hier wird auf Füller und Schreibheft verzichtet, auch Bücher gibt es keine mehr. In München probieren schon einige Projekte das digitale Lernen, wie in der Allacher Realschule.

Audio

München am Mittag

Sendung vom 15.10.2019


Das könnte Sie auch interessieren

© Robert Kneschke - adobe.stock

muk heißt jetzt Fachstelle für Medien und Digitalität Vom 16 mm Film zu den modernen Medien

Religionslehrern ist sie ein Begriff: die muk, die Fachstelle "Medien und Kommunikation". Seit dem 1. Oktober hat sie einen neuen Namen, der ihren Aufgaben gerecht wird.

01.10.2019

Gymnasialdirektor Otmar Würl
© SMB/Hasel

Digitalisierung Tablet und Co an Erzbischöflichen Schulen

Tablets sollen an Schulen Standard werden. Über ihren Nutzen gehen die Meinungen aber auseinander. Auch am Sankt Irmengard Gymnasium im Garmisch macht man sich Gedanken über den richtigen Einsatz.

31.10.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren