Total Sozial Auf in die KistE

14.08.2020

Seit fast 50 Jahren betreibt das Katholische Jugendsozialwerk München im Hasenbergl eine offene Jugendfreizeitstätte.

An dieser Mauer können die Jugendlichen sich als Sprayer versuchen.
An dieser Mauer können die Jugendlichen sich als Sprayer versuchen. © SMB

Das Hasenbergl hat unter den Münchner Stadtvierteln nicht den besten Ruf. Für viele ist es immer noch ein sozialer Brennpunkt. Ein Ruf der vor allem aus den 70er und 80er Jahren stammt. Damals entstanden dort massenhaft günstige Wohnungen in Hochhaussiedlungen. Was aber lange Zeit fehlte, waren Infrastruktur, Schulen und Freizeitangebote für Jugendliche. Seit 1978 betreibt das katholische Jugendsozialwerk München im Hasenbergl den offenen Jugendtreff KistE. Ein paar Jahre später zog der Jugendtreff in sein heutiges Gebäude in der Gundermannstraße. Für „Total Sozial“ habe ich die KistE besucht und mir dort angeschaut, was den Jugendlichen alles geboten wird.

Eine Wiederholung der Sendung vom 6. März 2020


Der Autor
Korbinian Bauer
Radioredakteur
k.bauer@st-michaelsbund.de


Das könnte Sie auch interessieren

Pfarrer Rainer Schießler vor der Kirche

Ferien beginnen auch in Coronazeiten im Kopf....

.... wenn ich mich frei mache vom Alltag

19.07.2020

Pfarrer Schießler vor seiner Kirche

Das größte Geschenk - mit Downsyndrom

... und das bekommt eine Familie, weil sie das Leben annimmt...

12.07.2020

WidA zuhause

Seit 2018 betreibt die Katholische Jugendfürsorge in München das Projekt "Wohnen in der Au" für junge Erwachsene, die zuvor im Heim gelebt haben.

13.03.2020

Junge Frau beim Einwerfen von Wahlunterlagen in die Wahlurne
© auremar - stock.adobe.com

Politische Beteiligung Katholische Jugend ruft zur Kommunalwahl in Bayern auf

Am Sonntag werden in Bayern Bürgermeister, Stadträte und Bezirksausschüsse gewählt. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend übt Kritik am Wahlalter. Junge Leute sollen sich beteiligen, wählen...

11.03.2020

Georg Bätzing wird die deutschen Bischöfe als Vorsitzender auf dem Synodalen Weg anführen.
© imago images / ULMER Pressebildagentur

Fortschritt heißt weitermachen

Als DBK-Vorsitzender will Georg Bätzing da weiter machen, wo Kardinal Marx aufgehört hat.

06.03.2020

Psychische Erkrankungen machen das Mutter-Sein manchmal unmöglich.
© imago images / Panthermedia

Hilfe für Mütter mit psychischen Erkrankungen

Im Lucia Haus finden Mütter mit psychischen Erkrankungen und ihre Kinder vielseitige Hilfe.

28.02.2020

Rund 30 Lotsen aus mehr als 20 Ländern helfen bei JuMiLo jungen Migranten.
© JuMiLo

Junge Migranten als Lotsen

Beim Projekt JuMiLo helfen junge Migranten anderen Migranten auf ihrem Weg in Deutschland.

21.02.2020

Das Monsignore-Bleyer-Haus: Eine Arbeits- und Wohnstätte für mehr als 400 Menschen mit Behinderung.
© Monsignore-Bleyer-Haus

Das Monsignore-Bleyer-Haus

Menschen mit Behinderung ein Heim und einen Arbeitsplatz bieten, das ist das Ziel der Einrichtung des Katholischen Jugendsozialwerks in München.

07.02.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren