Erzbistum München und Freising Auftakt 72-Stunden-Aktion

13.03.2019

“Uns schickt der Himmel“ ist das Motto der bundesweiten Sozialaktion des Bunds der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Am 23. Mai setzen sich Jugendliche für 72 Stunden mit vielfältigen Projekten für eine soziale und gerechte Gesellschaft ein. In München fand bereits jetzt der Auftakt statt.

Video


Das könnte Sie auch interessieren

Frühjahrs-Diözesanversammlung des BDKJ auf Burg Schwaneck in Pullach
© Kiderle

BDKJ-Diözesanversammlung Generalvikar: "Wir können so nicht weitermachen"

Um die Zukunft der Kirche im Erzbistum ging es beim Diözesantreffen des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Generalvikar Peter Beer präsentierte den Teilnehmern dabei in klaren Worten...

12.03.2019

Sozialministerin Kerstin Schreyer
© imago/Sven Simon

Bund Deutscher Katholischer Jugend Sozialministerin unterstützt 72-Stunden-Aktion

Vom 23. Mai bis 26. Mai engagieren sich Jugendliche in ganz Deutschland, um etwas Gutes für die Gesellschaft zu tun. In Bayern ist Sozialministerin Kerstin Schreyer Schirmherrin der Aktion.

26.02.2019

Die Sternsinger Antonia (14), Jakob (14), Luca (14) und Irina (12) sowie Begleiterin Birgit Wahlich aus der Pfarrei Christus Erlöser in München-Neuperlach vertraten das Erzbistum München und Freising am Montag beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzler
© Ralf Adloff/Kindermissionswerk

Sternsinger im Kanzleramt Merkel lobt Einsatz für Kinder mit Behinderung

Die Sternsinger seien Segensbringer und Botschafter dafür, dass alle zusammengehörten. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel beim diesjährigen Empfang der Sternsinger aus allen Bistümern...

07.01.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren