Bayernweit 30 Priesterweihen in diesem Jahr

27.06.2016

In Bayern sind am Wochenende 26 Männer zu Priestern geweiht worden. Die meisten neuen Geistlichen gibt es in Augsburg. Dort hat Bischof Konrad Zdarsa gestern Nachmittag neun Männern die Hände aufgelegt. Bereits am Samstag weihte der Münchner Kardinal Reinhard Marx acht Geistliche im Freisinger Mariendom. In Regensburg war unter den Weihekandidaten ein Zwillingspaar. Insgesamt wurden in den Diözesen des Freistaats in diesem Jahr 30 Priesterweihen gezählt, mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr. Damit ist 2016 der stärkste Weihejahrgang seit fünf Jahren.

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Priester

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren