Freiluft-Gottesdienst in München Bedford-Strohm: Ökumenische Weihnachtsfeier geplant

12.10.2020

Trotz Corona wollen Protestanten und Katholiken Weihnachten feiern - und das sogar gemeinsam. In München ist ein gemeinsamer Gottesdienst unter freiem Himmel geplant, wie Landesbischof Bedford-Strohm verriet.

Weihnachtsbeleuchtung in der Münchner Innenstadt
Weihnachtsbeleuchtung in der Münchner Innenstadt © imago images/HRSchulz

München - Evangelische und katholische Christen wollen trotz Corona "ein Zeichen setzen" und zu Weihnachten miteinander einen ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel in München feiern. Die dafür nötigen Verhandlungen mit der Stadt würden gerade laufen, verriet der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm am Rande der Verleihung des Augsburger Friedenspreises.

"An besondere Orte gehen"

"Ich glaube wir müssen an Weihnachten rausgehen", sagte Bedford-Strohm zu mk online. Das während der Corona-Pandemie eingeschränkte Platzangebot in den Kirchen würde nicht ausreichen, um die vielen Menschen zu empfangen, die einen Weihnachtsgottesdienst feiern wollten. "Lasst uns an besondere Orte gehen. Lasst uns das Weihnachtsfest so feiern, dass die Lichter sichtbar werden, dass sinnlich für die Menschen spürbar ist, wie wunderbar es ist, dass Gott Mensch geworden ist", so der Landesbischof.

Gemeinsames Logo

In ganz Deutschland wolle man zu Weihnachten mit gemeinsamen Gottesdiensten einen "deutlichen ökumenischen Akzent" setzen. Man werde dafür als Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) gemeinsam mit der katholischen Deutschen Bischofskonferenz auch ein gemeinsames Logo erarbeiten. "Weihnachten ist nicht ein Fest der Unterschiede der Konfessionen, sondern ein Christusfest", betonte Bedford-Strohm, der auch EKD-Ratsvorsitzender ist. Sein festes Vorhaben sei es an Heilig Abend einen ökumenischen Gottesdienst zusammen mit dem Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, zu feiern. (ksc/alb)

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Corona - Pandemie

Das könnte Sie auch interessieren

Blick über Berchtesgaden mit Pfarrkirche St. Andreas und Stiftskirche St.Peter
© imago images / imagebroker

Gottesdienste trotz Corona-Maßnahmen

Zwei Wochen wird das öffentliche Leben in Berchtesgaden komplett runtergefahren. Für die Einwohner eine Extremsituation. Wie reagiert die Kirche vor Ort?

20.10.2020

Kalender zeigt Monat Dezember
© Tatiana Atamaniuk - stock.adobe.com

An Weihnachten muss sich Kirche beweisen

Die Pandemie wird die Advents- und Weihnachtszeit prägen. Vieles wird anders sein. Für die Kirche ist das eine einmalige Chance. Ein Kommentar.

19.10.2020

Heinrich Bedford-Strohm und Reinhard Marx
© imago images / epd

Das Gemeinsame vor das Trennende stellen

Gemeinsam Abendmahl feiern, das trennt katholische und evangelische Kirche immer noch. Der Augsburger Friedenspreis für den evangelischen Landesbischof Bedford-Strohm und den Münchner Kardinal Marx...

14.10.2020

Zwei Kirchenleute, ein Anliegen eine Auszeichnung: Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Kardinal Reinhard Marx erhalten den Augsburger Friedenspreis 2020.
© Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Ökumenische Zusammenarbeit Verleihung des Augsburger Friedenspreises an Landesbischof Bedford-Strohm und Kardinal Marx

Für ihre konfessionsverbindende Zusammenarbeit haben zwei Spitzenleute der großen deutschen Kirchen eine bedeutende Auszeichnung erhalten.

11.10.2020

© Kiderle
© Kiderle

Augsburger Friedenspreis für ökumenisches Tandem

Alle drei Jahre verleiht die Stadt Ausgburg gemeinsam mit der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern den Augsburger Friedenspreis. 2020 geht er an Kardinal Reinhard Marx und den evangelischen...

10.08.2020

Kardinal Reinhard Marx und Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm
© KNA

Zwei Münchner Bischöfe über fünf Jahre Willkommenskultur

"Wir schaffen das" - Vor fünf Jahren sagte Kanzlerin Angela Merkel diesen folgenreichen Satz. Der Münchner Hauptbahnhof wurde zum Symbol der deutschen Willkommenskultur für hunderttausende...

22.07.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren