Die Regeln des Ordensgründers kennenlernen Benediktbeuern eröffnet Benediktusweg

07.07.2021

Einmal rund um die Klosteranlage führt der Weg, der sich dem Heiligen Benedikt widmet. Das oberbayeriche Kloster war für ihn ein wichtiger Pilgerort.

Stele mit Infos zum Heiligen Benedikt,im Hintergund das Kloster Benediktbeuern
Beim Rundgang erfährt der Besucher mehr über die Regeln des Ordensgründers. © Gästeinformation Benediktbeuern

Benediktbeuern – Im oberbayerischen Klosterdorf Benediktbeuern wird am Sonntag ein "Benediktusweg" eingeweiht. Er führt auf auf 2,5 Kilometern einmal rund um die Klosteranlage. An zwölf Stationen gibt es auf Stelen Impulse aus der Regel des Ordensgründers, etwa zum "Miteinander der Generationen", zur "Offenheit gegenüber Fremden" und "Achtsamkeit gegenüber der Schöpfung". Über QR-Codes lassen sich die Texte als Audiodatei anhören und weitere Erläuterungen abrufen. Die Eröffnung nimmt der Ettaler Abt und Präses der Bayerischen Benediktinerkongregation, Barnabas Bögle, vor.

Wichtiger Pilgerort des Heiligen Benedikt

Am Start des Weges wird eine Skulptur des Heiligen enthüllt. Die lebensgroße Holzfigur von Bildhauerin Margit Unterthiner zeigt Benedikt als jungen Mann in einfachem Mönchsgewand mit Abtstab, geöffnetem Buch und einem Raben zu seinen Füßen.

Kloster Benediktbeuern wurde im frühen 8. Jahrhundert gegründet und entwickelte sich zu einem der wichtigsten Pilger- und Kultorte des Ordensvaters. Heute leben Salesianer Don Boscos in Benediktbeuern. Das Kloster beherbergt unter anderem eine Jugendherberge, ein Zentrum für Umwelt und Kultur und eine Außenstelle der Katholischen Stiftungshochschule München, in der mehr als 500 junge Menschen Soziale Arbeit und/oder Religionspädagogik studieren. (kna)

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Pilgern: Der Weg ist das Ziel

Das könnte Sie auch interessieren

Kirche in ländlicher Umgebung
© EKH-Pictures - stock.adobe.com

Reiseforscher: "Durch die Kirchen kann Tourismus Tiefe gewinnen"

Sinnsuche im Urlaub liegt im Trend. Darin sieht Tourismusforscher Harald Pechlaner eine große Chance für kirchliche Angebote.

09.07.2021

© AdobeStock_Renáta Sedmáková

Träume in der Bibel

Manche Träume muss man deuten, einige schaffen aber auch Klarheit. In biblischen Geschichten wird dies besonders deutlich.

08.07.2021

Urlaub im Kloster Benediktbeuern
© SMB/Schlaug

Urlaub im Kloster Benediktbeuern

"Urlaub dahoam" ist DAS Ferien-Motto für viele in diesem Jahr. Gezwungenermaßen - aber zum Glück gibt es im Freistaat ja genügend Ecken, an denen man sich es gut gehen lassen kann. Zum Beispiel das...

31.08.2020

© Salesianer Don Boscos

Warmer Regen für Kloster Benediktbeuern

Über 20 Millionen Euro kostet die Instandsetzung des Süd-Arkaden-Traktes im Kloster Benediktbeuern. Denn Denkmalschutz ist nun mal teuer.

07.07.2020

Haben ihre zeitliche Profess abgelegt: Martin Böing und Melad Elia
© Norbert Schützner SDB

Gehorsam, Armut und Ehelosigkeit Zwei Salesianer Don Boscos legen zeitliche Profess ab

Die Novizen Martin Böing und Melad Elia haben vergangenen Sonntag am Geburtsort des Heiligen Don Boscos nahe Turin dem Orden ihr Verprechen gegeben.

10.09.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren