Glaubenswelten Berge und Spiritualität

02.09.2020

Berge üben eine besondere Faszination auf uns Menschen aus. Warum das so ist, darüber hat sich Andrea Haagn mit dem Tourismusseelsorger aus dem Erzbistum München und Freising unterhalten – und zwar an einem der schönsten Fleckchen Oberbayerns, der Kirchleitn-Kapelle bei Berchtesgaden.

Andrea Haagn und Robert Hintereder im Gespräch vor dem Watzmann
Andrea Haagn und Robert Hintereder im Gespräch vor dem Watzmann © SMB/Schlaug

Video


Das könnte Sie auch interessieren

© imago/epd

Happy Birthday, fair trade

In „München am Mittag“ geht es heute um leckere Dinge, mit deren Kauf man sogar etwas Gutes tut - seit 50 Jahren gibt es den Fairen Handel.

14.09.2020

Urlaub im Kloster Benediktbeuern
© SMB/Schlaug

Urlaub im Kloster Benediktbeuern

"Urlaub dahoam" ist DAS Ferien-Motto für viele in diesem Jahr. Gezwungenermaßen - aber zum Glück gibt es im Freistaat ja genügend Ecken, an denen man sich es gut gehen lassen kann. Zum Beispiel das...

31.08.2020

Beim Aufstieg auf den Mosesberg blickt man nach Norden auf die Gebirgszüge des Sinai-Hochgebirges.
© kna

Expeditionen zu Gott

Der heutige Blick auf die Alpen ist tief von der biblischen Weltsicht geprägt. Der Theologe Thomas Söding über Bergtouren in der Bibel.

30.08.2020

Andreas Kolb unterwegs in der sächsischen Schweiz.
© privat

In den Bergen Gott begegnen

Für Kaplan Andreas Kolb kann ein Tag nicht besser als auf einem Gipfel beginnen – das Kreuz angestrahlt von der Morgensonne. Für ihn sind die Berge eine Metapher für das Leben und den christlichen...

27.08.2020

© SMB

Die Bergold und der Pater Richtig Urlaub machen

Der Pater überlegt seine Urlaubsziele - natürlich ist die Bergold sofort Feuer und Flamme und beginnt zu planen. Italien oder doch Mallorca?

30.06.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren