München am Mittag Bescheidenes Benno-Gedenken

16.06.2020

Wir berichten über einen Patronatstag, der heuer kleiner ausfällt, als man das in der Landeshauptstadt gewohnt ist.

© Kiderle

Denn groß feiern können die Münchner ihren Stadtpatron Benno wegen der Corona- Pandemie im Augenblick nicht – das traditionelle Bennofest in der Fußgängerzone entfällt. Lediglich ein Patroziniumsgottesdienst für das kommende Wochenende ist geplant - mit maximal 80 Teilnehmern in der Pfarrkirche St. Benno.

An die dünn besetzten Kirchbänke bei Gottesdiensten haben sich die Gläubigen schon fast gewöhnt. Und zum Glück können jetzt auch wieder Gottesdienste im Freien und besonders in den Bergen stattfinden. Aber auch hier gelten wie in den Gotteshäusern genau definierte Regeln, wie der Leiter der Tourismusseelsorge im Erzbistum München und Freising, Robert Hintereder in unserer Sendung erklärt.

Ebenfalls Thema in „München am Mittag“: „Werte“ in der Corona-Krise. Die Soziologin Petra Altmann hat sich damit beschäftigt und festgestellt, dass das Gemeinschaftsgefühl zugenommen hat: Hilfsbereitschaft und Dankbarkeit haben einen anderen Stellenwert als vor der Pandemie.

 

 

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Pastoralreferentin Annemarie Fleischmann
© Kiderle

Überwältigende Hilfsbereitschaft beim „Corona-Notfalltelefon“

Ob Einkaufshilfe oder Gassigeh-Service - in Moosburg ziehen Kirche und Stadt an einem Strang, um Menschen, die vom Coronavirus besonders gefährdet sind, schnell und unkompliziert Hilfe zu kommen zu...

14.04.2020

Besucher auf dem Bennofest 2019 in der Münchner Innenstadt
© Kiderle

Katholiken feierten mit Stadtgesellschaft Schlüsselmomente beim Münchner Bennofest

Wie "vielfältig und offen" die katholische Kirche laut Weihbischof Stolberg in der Region München ist, konnten viele Besucher beim Fest zu Ehren des Münchner Stadtheiligen erleben.

17.06.2019

Welche Sehnsucht uns ins Grüne treibt Jenseits der „Natur-Kathedralen“

Ob Gipfelkreuz, Berggottesdienst oder meditatives Bogenschießen: Für viele Menschen ist die Natur ein ganz besonderer Schlüssel zum spirituellen Erleben.

21.08.2013

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren