Total Sozial Besondere Hilfe in besonderen Zeiten

03.07.2020

Wie die Caritas in München während der Corona-Zeit junge Geflüchtete und Familien unterstützt.

Volles Haus und volles Programm in der Gemeinschaftsunterkunft in der Triebstraße vor der Corona Pandemie. © SMB

Wer sich noch an die strengen Ausgangsbeschränkungen im März und April erinnert, auf den wirken die aktuellen Coronabeschränkungen geradezu entspannt. Man kann sich genüsslich im Freien wieder auf ein Eis treffen, mit der Familie zum Essen gehen oder – wenn auch noch ein wenig eingeschränkt – ins Kino oder ins Schwimmbad. Das Gefühl von Normalität kommt wieder. Da vergisst man schnell, wie schwer die Zeit des Lockdowns für viele war. Eine Gruppe, die besonders gelitten hat und ein wenig in Vergessenheit geraten ist, sind geflüchteten Menschen in Gemeinschaftsunterkünften. Allein in München gibt es 20 solcher Unterkünfte, in denen zum Teil mehr als 300 Menschen leben.

Die Caritas ist dort als Sozialdienst engagiert. Das Hilfs- und Informationsangebot reicht von einfachen Hilfen, wie Übersetzungen und Hilfen beim Ausfüllen von Formularen, bis hin zur Kinderbetreuung und Hausaufgabenhilfe. Die Corona-Krise hat der Caritas gerade in diesem Bereich sehr zu schaffen gemacht. "Total Sozial" beleuchtet die Arbeit, die die Caritas im Bereich der Integration leistet, und spricht mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinschaftsunterkunft in der Triebstraße in München über die Herausforderungen, die es in der Corona-Krise zu bewältigen galt.

Total Sozial, immer freitags 16 Uhr, auf DAB+, im Webradio und als Podcast für unterwegs überall wo es Podcasts gibt.


Das könnte Sie auch interessieren

Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen
© imago images / Stefan Zeitz

"Kirche in Not" distanziert sich von Plakat auf Corona-Demo

Ein päpstliches Hilfswerk bei den Demonstrationen in Berlin? EIn Plakat vermittelt den Eindruck und irritiert.

31.08.2020

Kind setzt vor einem Computer auf dessen Bildschirm weitere Kidner zu sehen sind
© famveldman - stock.adobe.com

Die Schüler sind stiller geworden

Seit Ostern heißt es Home-Schooling für viele Schüler. Schulsozialarbeiter Wolfgang Goß von der Caritas hat dennoch versucht Kontakt zu halten. Ob das gut funktioniert hat?

24.07.2020

Bin i a lustiger Fuhrmannsbua - ein Freiheitslied

.... und das ist plötzlich ganz aktuell

05.07.2020

© Helferkreis Asyl Ottobrunn/Hohenbrunn

Wie Flüchtlinge unter Coronabedingungen leben

Flüchtlinge leiden besonders unter der Pandemie. Die Caritas hilft ihnen, so gut es geht. Auch in der Gemeinschaftsunterkunft in der Münchner Triebstraße.

03.07.2020

Rassismus ist unchristlich....

.... und überhaupt: wie kommt man auf sowas?

28.06.2020

Hand schreibt das Wort "racism" an eine Tafel
© terovesalainen - stock.adobe.com

Weiße Naivität: Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht

Ein Blumenteppich in St. Maximilian mit dem Slogan „All Lives Matter“ sorgte an Fronleichnam für Debatten. Als Solidaritätsaktion für „Black Lives Matter“ gedacht, fühlten sich Anhänger der Bewegung...

28.06.2020

Azad Miah und Andreas Seefried kennen sich aus der Erstaufnahmeeinrichtung der KJF.
© Bauer/SMB

Sie haben es geschafft

Als Azad als Flüchtling nach München kam, half im die Katholische Jugendfürsorge. Während Corona konnte er diese Hilfe zurückgeben.

26.06.2020

© imago images - Passion2Press

KAB kämpft für Galeria-Belegschaft

Mindestens drei Filialen schließt Galeria Karstadt Kaufhof in München. Die Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB versucht der Belegschaft zu helfen.

26.06.2020

© Kiderle
© Kiderle

Ein Fall für zwei

In München werden am Wochenende zwei junge Männer zu Priestern geweiht. Ihnen steht eine herausfordernde Zukunft bevor.

25.06.2020

Der Teppich des Anstoßes, der an Fronleichnam in St. Maximilian gelegt wurde.
© Kiderle

Überlegte Solidarität

Vermeintliche Unterstützung für die "Black Lives Matter"-Bewegung kann auch diskriminieren. Schon bei der Sprache fängt das an.

24.06.2020

Nach der Corona-Zwangspause hat das Bräustüberl in Andechs wieder geöffnet.
© imago images / Jürgen Schwarz

Wallfahrerschmankerl

Der Sommer lädt trotz Corona zum Wallfahren ein. Dabei muss man inzwischen auch nicht mehr auf einen Wirtschaftbesuch verzichten.

23.06.2020

Priesterweihe ....

.... auch in Coronazeiten

21.06.2020

© Malteser BGL

Neue Normalität Malteser wagen Neustart bei Erste-Hilfe-Kursen

Erste-Hilfe-Kurse finden wieder statt. Die Malteser sind mit dabei, auch wenn das Zwischenmenschliche dabei ins Hintertreffen gerät.

18.06.2020

Kästchen hüpfen mit Kreide auf den Boden gemalt
© SMB/sschmid

Kästchen hüpfen und Schwimmnudel-Fangen

Kinder können sich nicht an Abstandsregeln halten - ein Vorurteil, das man immer mal wieder hört. Stimmt nicht. Viele Spiele klappen wunderbar mit Abstand, sagt auch Spielepädagogin Janine Lennert.

18.06.2020

Isolation als Schutz: Über Monate war ein Besuch im Monsignore-Bleyer-Haus nicht möglich.
© Bauer/SMB

Coronaschutz im Monsignore-Bleyer-Haus

Social Distancing gilt als Gebot der Stunde. Wie lässt es sich in einer Einrichtung für behinderte Menschen umsetzen?

12.06.2020

Katharina Maier
© Privat

„Ohne Ehrenamtliche keine Kirche“

Auf jeden hauptamtlichen Mitarbeiter des Erzbistums München und Freising kommen rund 8 ehrenamtlich tätige Personen. Katharina Maier vertritt sie im Diözesanrat der Katholiken und weiß, welche...

26.05.2020

Antiverschwörungspodcast

So langsam ändert sich das Leben da draußen wieder. Das bemerkt auch Pfarrer Rainer Schießler. Aber er warnt in seinem Podcast in dieser Woche auch davor, immer nur an sich zu denken...

 

24.05.2020

© imago images /epd

Ehrenamtler unverzichtbar

Ehrenamtliche Mitarbeiter – ohne sie würde vieles auch im kirchlichen Bereich ausfallen.

15.05.2020

Alfons Schuhbeck kocht
© Kiderle

Alfons Schuhbeck kocht für Bedürftige

Zusammen mit vielen Freunden hat der Fernsehkoch und Unternehmer Spenden gesammelt und mit der Caritas Essen an Notleidende ausgegeben.

08.05.2020

© imago images / ZUMA Press

Eine komplexe Krise

Gerade bei politischen Entscheidungen in der Coronakrise sind Staatskanzleichef Florian Herrmann christliche Werte besonders wichtig.

07.05.2020

© imago images / Petra Schneider

Der Rhythmus ist weg

Seit Schule und Arbeit nach Hause verlegt wurden, leiden viele Familien unter dem Verlust ihrer Tagesstruktur. Beratungsstellen helfen.

05.05.2020

© SMB

Kirchliche Medien

Radiogottesdienste, Sozialreportagen und Bibliotheksarbeit: Kirchliche Medien sind vielseitig und leisten einen wichtigen Beitrag für eine facettenreiche Medienlandschaft.

04.05.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren