Fronleichnam Beten Katholiken ein Stück Brot an?

11.06.2020

Festliche Prozessionen, reich geschmückte Monstranzen - was macht dieses Stückchen Brot so besonders? Pastoralassistent und Theologe Raoul Rossmy beschäftigt sich in dieser Folge der Reihe "Ich bin Christ - Mein Standpunkt" mit einer besonderen Gottesbegegnung.

Mann kniet vor Tabernakel.
Pastoralassistent Raoul Rossmy setzt sich mit dem Allerheiligsten auseinander. © SMB/Tiefenbacher

Video


Das könnte Sie auch interessieren

Raoul Rossmy mit Schuhen in den Händen
© SMB/Tiefenbacher

Muss ich meinen Glauben immer offen zeigen?

Gerade an Fronleichnam tragen Katholiken ihren Glauben ganz offen zur Schau. Aber wie ist das im Alltag? Ist Glaube Privatsache oder muss mein Glaube immer sichtbar sein? Pastoralreferent Raoul Rossmy...

03.06.2021

Kardinal Reinhard Marx an Fronleichnam 2018 in München
© Kiderle

Fragen und Antworten rund um Fronleichnam

Was wird an Fronleichnam gefeiert? Was hat das Fest mit dem Gründonnerstag zu tun? Und was ist mit den großen Prozessionen in Coronazeiten? Alles Wissenswerte über den katholischen Feiertag...

02.06.2021

Blumenteppich mit Lamm Gottes als Motiv
© Steinhauser

Tipps für Blumenteppiche

Sie sind ein fast vergessenes Brauchtum: Die Blumenteppiche zum Feiertag Fronleichnam. Gemeindereferent Andreas Steinhauser will den Brauch wiederbeleben.

01.06.2021

Das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci
© Michelangelo Artwork - stock.adobe.com

„Tut dies zu meinem Gedächtnis!“

Katholiken erinnern sich bei jedem Gottesdienst an den Tod und die Auferstehung Christi. Diese Gedächtnisskultur wird durch die Rituale bei der Feier der Eucharistie gestärkt.

22.11.2020

Blumenteppich mit Schriftzug "All Lives Matter"
© Kiderle

Blumenteppich gegen Hass, Ausgrenzung und Respektlosigkeit

„All Lives Matter – Alle Leben sind wichtig“ war das Motto des Gottesdienstes an Fronleichnam in Sankt Maximilian in München. Die Ministranten haben dazu einen besonderen Blumenteppich gestaltet.

11.06.2020

Hand hält Hostie über eine Schale
© lightpoet - stock.adobe.com

Neue Wertschätzung für die Eucharistie durch die Corona-Krise?

Für Katholiken ist es selbstverständlich, eine Sonntagsmesse besuchen zu können. Die Corona-Pandemie hat diese Praxis unterbunden. Hat sie auch ein neues Bewusstsein für das Sakrament und das...

11.06.2020

© fotolia_Magdalena Kucova

Fronleichnam Darum beten Katholiken ein "Stück Brot" an

Es werden Fahnen geschwenkt, Blumenteppiche ausgebreitet und die schönsten Trachten angezogen – das alles zu Ehren einer "Oblate", einem Stück Brot. Das klingt schräg. Doch für Katholiken ist es viel...

25.04.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren