Monat der Spiritualität Beziehungsarbeit mit Gott: Spiritualität lernen

15.11.2016

Spiritualität ist ein Zauberwort geworden: Sie verspricht mehr Tiefe im Leben, mehr Sinn. Zu kaum einem anderen Glaubensthema erscheinen mehr Bücher. Worin besteht christliche Spiritualität und kann man sie lernen? Wie kann Spiritualität im Alltag gelebt werden, wie mit Kindern? Und braucht die se spirituelle Dimension auch Zeit und Raum im leben, um sich zu entfalten? Muss kann man an seiner Beziehung zu Gott arbeiten?
Antworten von der Theologin Dr. Gabriela Grunden aus dem Ressort Seelsorge und kirchliches Leben und von Martina Groß, Fachbereichsleitung Religionspädagogik im Elementarbereich im Bildungsressort des Ordinariats.

Audio

Spiritualität lernen und leben

Audio

Anregende Bücher zu Spiritualität

Dieser Artikel gehört zum Thema Monat der Spiritualität

Das könnte Sie auch interessieren

© Kiderle

Spiritual entwickelt App Gegenseitige Glaubens-Bestärkung

Mit Hilfe eines eigens gegründeten Vereins hat der Münchner Spiritual Andreas Schmidt ein geistliches Tagebuch fürs Smartphone entwickelt. Wie diese "App2heaven" funktioniert, erläutert er hier.

18.01.2017

© Sankt Michaelsbund/Bierl

Medium für Kinder Bibelgeschichten im Papiertheater

Erzieher und Religionspädagogen entdecken immer häufiger ein neues Medium, das beim Erzählen hilft: das Kamishibai. Und nichts ist für Kinder so wertvoll, als Geschichten gut und eindringlich...

28.11.2016

© lagom-Fotolia

Spiritualität lernen „Die geistlichen Muskeln trainieren“

In fast jedem religiösen Gespräch kommt der Begriff „Spiritualität“ vor. In der Sendung „Einfach leben“ im Münchner Kirchenradio haben zwei erfahrene Glaubens-Coaches erzählt, was dieses Schlagwort...

18.11.2016

© Fotolia

Auf der Suche nach Gott Ist da jemand?

Wo kann ich Gott begegnen? Diese Frage lässt sich nicht allgemeingültig beantworten. Oder doch? Im Rahmen der Themenwoche "Mein Gott" war der katholische medienverband im Gespräch mit drei...

17.11.2016

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren