Deutsche Bischofskonferenz Bischof Bätzings erste Pressekonferenz als Vorsitzender

03.03.2020

Der Bischof von Limburg ist neuer Vorsitzender der katholischen Deutschen Bischofskonferenz. In der Pressekonferenz erzählt er von den Schwerpunkten seiner Amtszeit.

Bischof Georg Bätzing
Bischof Georg Bätzing ist neuer Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. © SMB

Video


Das könnte Sie auch interessieren

Georg Bätzing wird die deutschen Bischöfe als Vorsitzender auf dem Synodalen Weg anführen.
© imago images / ULMER Pressebildagentur

Fortschritt heißt weitermachen

Als DBK-Vorsitzender will Georg Bätzing da weiter machen, wo Kardinal Marx aufgehört hat.

06.03.2020

Migranten an der türkisch-griechischen Grenze in der türkischen Provinz Edirne.
© imago images / Xinhua

Europa muss helfen

Missio Präsident Wolfgang Huber fordert von Europa schnelle Hilfe für Flüchtlinge aus der Türkei

04.03.2020

Kardinal Marx und Bischof Bätzing
© Harald Oppitz/KNA

Neuer DBK-Vorsitzender Bischof Bätzing hält an Synodalem Weg fest

Bischof Bätzing kündigt als neuer DBK-Vorsitzender die Schwerpunkte seiner Amtszeit an: Aufarbeitung der Missbrauchsfälle, Fortführung des Synodalen Wegs und die Ökumene.

03.03.2020

Mit 66 Jahren ist Schluss für den Münchner Erzbischof Kardinal Marx als DBK-Vorsitzendem.
© imago images / photothek

Abschied eines Reformers

Kardinal Reinhard Marx ist nicht mehr Vorsitzender der DBK. Bei seiner letzten Pressekonferenz machte er noch einmal seine Positionen deutlich.

03.03.2020

Portrait Georg Bätzing
© Harald Oppitz/KNA

Neuwahl Bischof Bätzing zum Vorsitzenden der Bischofskonferenz gewählt

Ein Nachfolger für Kardinal Marx ist gefunden. Der Bischof von Limburg, Georg Bätzing, ist neuer Vorsitzender der deutschen Bischofskonferenz.

03.03.2020

Kardinal Marx setzt immer wieder rhetorische Glanzpunkte, hier beim Aschermittwoch der Künslter 2020
© Kiderle

Kardinal Marx verzichtet auf Vorsitz Verlust für die Bischofskonferenz, Gewinn für München und Freising

Wenn die Deutsche Bischofskonferenz einen neuen Vorsitzenden wählt, muss sie mit Kardinal Marx ein rhetorisches Schwergewicht ersetzen. Daraus ergeben sich für den Münchner Erzbischof auch Vorteile.

02.03.2020

Eine Reihe Köpfe von hinten mit weißen Bischofsmützen.
© Gerhard Seybert - stock.adobe.com

Bischöfe wählen Nachfolger für Kardinal Marx Ein Hauch von Konklave

Vor der Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Mainz ist offen, wer neuer Vorsitzender wird. Sicher ist nur, dass es ein Mann sein wird. Und dass er viele Kriterien gleichzeitig erfüllen...

28.02.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren