Lateinamerika-Hilfswerk Bundesweite Eröffnung der Adveniat-Aktion in Würzburg

18.11.2020

Unter dem Motto "Überleben auf dem Land" wird die diesjährige Weihnachtsaktion von Adveniat am ersten Adventswochenende im Bistum Würzburg offiziell eröffnet. Veranstaltungen mit virtuellen Gästen aus Lateinamerika können online mitverfolgt werden.

Menschen bei Handarbeiten auf dem Feld
Die Spendenaktion unter dem Motto "Überleben auf dem Land" soll Menschen in den ländlichen Gebieten Lateinamerikas unterstützen. © Jürgen Escher / Adveniat

Würzburg – Die diesjährige Weihnachtsaktion des katholischen Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat wird dieses Jahr im Bistum Würzburg eröffnet. Unter dem Motto "Überleben auf dem Land" werden am 1. Advent dezentral an verschiedenen Orten in der Diözese Gottesdienste gefeiert, unter anderen mit dem Würzburger Bischof Franz Jung und Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck aus Essen, wie die Bischöfliche Pressestelle am Dienstag mitteilte. Bei der diesjährigen Aktion gehe es darum, dass in Lateinamerika und der Karibik jeder Fünfte auf dem Land lebe. Das bedeute für diese Menschen, dass sie oft abgehängt und ausgeschlossen seien. Dies wolle man in den Blick nehmen.

Klimawandel und Gesundheitsversorgung

Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung wird am 28. November eine Auftaktveranstaltung online stattfinden. Dabei wird auch der Bischof von Obidos, dem brasilianischen Partnerbistum von Würzburg, Bernardo Johannes Bahlmann, zugeschaltet. Er will über Leitungskonzepte in den Gemeinden des Amazonas-Gebiets sprechen. Weitere Vorträge beschäftigen sich mit den Auswirkungen des Soja-Anbaus, des Klimawandels und mit der Gesundheitsversorgung auf dem Land in Lateinamerika. Am Abend ist eine zentrale Aussendungsfeier im Würzburger Kiliansdom für die Gottesdienste am Sonntag geplant. Die beiden Veranstaltungen können online verfolgt werden. (kna)

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Advent & Weihnachten

Das könnte Sie auch interessieren

Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz beim Eröffnungsgottesdienst
© Adveniat

Adveniat startet Weihnachtsaktion

Die diesjährige Weihnachtsaktion von Adveniat steht unter dem Motto "ÜberLeben auf dem Land". Nicht nur wegen der Corona-Pandemie wird die Hilfe im Amazonasgebiet dringend benötigt.

30.11.2020

© SMB/Lemli

Pater-Rupert-Mayer-Stiftung

Wenn Geld für soziale Projekte fehlt, hilft die Pater-Rupert-Mayer-Stiftung. Gerade jetzt in der Coronakrise ist die Stiftungsarbeit Gold wert.

06.11.2020

Hand steckt Geld in Opferstock
© Stefan Redel - stock.adobe.com

Spendenbereitschaft trotz Corona hoch

Abgesagte Spendenveranstaltungen, fehlende Kollekten, unsichere wirtschaftliche Lage - Die Coronakrise lies einen Einbruch der Spendengelder befürchten. Doch die Solidarität war groß. Sorge bereitet...

23.07.2020

© missio München

Internationale Solidarität in Zeiten von Corona Soforthilfe und mehr Gerechtigkeit im Handel

Welches Gesicht zeigt die Corona Pandemie den vielen Millionen armen Menschen in Ländern des globalen Südens und wie können Hilfswerke das auffangen?

14.07.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren