"Hirschberg Digital 2021" Buntes Programm für Büchereiteams

12.07.2021

Die Hirschberg-Kurse des katholischen Medienhauses Sankt Michaelsbund sind sehr beliebt. Damit möglichst viele daran teilnehmen können, hat sich der Fachverband für ein buntes Programmangebot im digitalen Raum entschieden.

Auditorium von Schloss Hirschberg mit Zuhörern
Wegen der Coronapandemie finden die Jahreskurse nicht wie üblich im Auditorium von Schloss Hirschberg statt, sondern werden digital abgehalten. © SMB/Schlaug

München – „Hirschberg Digital 2021“ möchte eine Brücke zwischen der Tradition der Sommerkurse für Bücherei-Mitarbeiter/-innen in Hirschberg und den derzeit vorhandenen Rahmenbedingungen schlagen. Den Höhepunkt bildet am 24. Juli der Hirschberg-Samstag, den der bayerische Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU), die Beauftragte der bayerischen Staatsregierung für das Ehrenamt Eva Gottstein (Freie Wähler) und der Vorsitzende des Bayerischen Bibliotheksverbands, Dr. Gerhard Hopp, gemeinsam mit dem Direktor des Michaelsbunds, Stefan Eß, mit Überlegungen zum Ehrenamt in der Büchereiarbeit beginnen werden.

Eine Teilnahme an der digitalen Tagung am Samstag, 24. Juli, von 9 bis 12.30 Uhr ist nur für Mitarbeiter/-innen von Mitgliedsbüchereien des Sankt Michaelsbundes möglich. Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat der Landesfachstelle, per Mail.

Im thematischen Fokus des Tages stehen werden 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Die Präsidentin der israelitischen Kultusgemeinde München, Charlotte Knobloch, hat sich bereit erklärt, ihre Gedanken dazu zu übermitteln. Anschließend wird Andreas Renz, Beauftragter für den Dialog der Religionen im Erzbischöflichen Ordinariat München und Wissenschaftlicher Referent an der Ludwig-Maximilians-Universität München, zum jüdisch-christlichen Dialog heute sprechen. Den Tag beschließen die beliebten Novitätenvorstellungen. (smb)

Das Vorprogramm

Am Freitag, 23. Juli 2021, hält das Vorprogramm ein ganz besonderes Schmankerl bereit: eine literarisch-musikalische Preview mit dem Schiefen Märchen-Trio. Schief und schräg bringt der bekannte und beliebte Kinderbuchautor Paul Maar gemeinsam mit den Musikern Wolfgang Stute (Gitarre, Percussions) und Konrad Haas (Querflöte, Blockflöte, Keyboards) die Märchenwelt ins Wanken und seine Leserschaft zum Schmunzeln.

Video

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Der Sankt Michaelsbund und sein Engel

Das könnte Sie auch interessieren

Pfarrer Johannes Oberbauer (rechts) sowie Thomas und Monica Bolze (Zweiter und Dritte von links) erläuterten Gerhard Hopp vom Bibliotheksverband und Claudia Maria Pecher vom Michaelsbund neue Ansätze der Bücherei St. Sebastian.
© SMB/Mihatsch

Wie kleine Münchner Büchereien mit der Corona-Pandemie umgehen

In der Pandemie haben viele kleine Büchereien zu kreativen Ideen gegriffen. Ein Team der Landesfachstelle für Büchereien und Bildung hat sich davon ein Bild gemacht. Dabei hat es das 'neue...

19.08.2021

Michael Sanetra (rechts) vom Sankt Michaelsbund bietet den Teilnehmern stets eine Führung durch Schloss Hirschberg an.
© SMB/Kreutzkam

SMB-Tagung auf Schloss Hirschberg Trainingscamp für Büchereimitarbeiter

Der katholische Fachverband Sankt Michaelsbund hat aktuell auf Schloss Hirschberg wieder zu den beliebten Jahreskursen eingeladen. Was den Büchereimitarbeitern dieses Jahr geboten wird, lesen Sie...

26.07.2018

© SMB/Kreutzkam

Büchereifachtagung Schloss Hirschberg Legendäres Treffen

Ausgebucht bis auf den letzten Platz waren die Jahreskurse des Sankt Michaelsbundes auf Schloss Hirschberg auch heuer wieder. Warum sind diese Tage so legendär? Eine Recherche...

31.07.2017

Jahreskurse des Sankt Michaelsbunds Hollywood in Hirschberg

Der Sankt Michaelsbund lädt in den kommenden Julitagen wieder Büchereimitarbeiter aus ganz Bayern zu den traditionellen Jahreskursen ein. Auch Hollywood wird auf Schloss Hirschberg stimmlich vertreten...

21.07.2017

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren