München am Mittag Das Ruhegebet

30.10.2018

Stress und Hektik, natürlich auch ernsthafte Krisen, begleiten unser Leben. Das Ruhegebet kann helfen, unnötigen Leistungsdruck abzubauen.

Pfarrer Peter Dyckhoff hat das Ruhegebet vor Jahrzehnten selber in einer schwierigen Lebenssituation entdeckt. Er hat mehrere Bücher darüber geschrieben und erklärt im Interview, wie man die Gebetsform am besten anwendet.

Alle Jahre wieder stehen Eltern, die ihre Kinder christlich erziehen möchten, vor der Frage: Halloween feiern - ja oder nein? Pater Alfons Friedrich versucht darauf eine Antwort zu geben.

Und wir spüren der Tradition der Seelenzöpfe zu Allerseelen nach, die seit einigen Jahren wieder in der Münchner Au auflebt.

Audio

Sendung vom 30.10.2018

München am Mittag

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Monat der Spiritualität und zum Thema Monat der Spiritualität

Das könnte Sie auch interessieren

Ungewöhnlicher Anblick: Menschen tanzen zu Musik, die nur auf Kopfhörer übertragen wird
© imago

Monat der Spiritualität Hier lässt sich Stille genießen

„Silent Disco“, Zug oder Museum - an diesen Orten lassen sich Ruhe und Stille finden.

01.11.2018

© SMB/Fleischmann

München am Mittag Einsiedelei im Herbst

In der Einsiedelei in der Nähe des Klosters Maria Eck im Chiemgau suchen gerade jetzt viele Menschen die Einsamkeit . Wir wollten wissen, warum sie das machen.

29.10.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren