Pfarrverband Fürstenfeld Dekan Albert Bauernfeind verstorben

27.06.2018

Der langjährige Dekan Pfarrer Albert Bauernfeind ist nach schwerer Krankheit verstorben. Er wurde 64 Jahre alt.

Pfarrer Albert Bauernfeind ist im Alter von 64 Jahren verstorben.
Pfarrer Albert Bauernfeind ist im Alter von 64 Jahren verstorben. © Kiderle

Fürstenfeldbruck – Nach schwerer Krankheit ist der katholische Pfarrer Albert Bauernfeind am Dienstag (26. Juni 2018) verstorben. Er wurde 64 Jahre alt. 2016 wurde er am Herzen operiert und hat sich davon nicht mehr erholt. Aufgrund seiner schweren Erkrankung hat er sich 2017 nicht mehr in der Lage gesehen, die Leitung des Pfarrverbandes Fürstenfeld weiterhin wahrzunehmen. Er gab sein Amt im November auf. Seine offizielle Verabschiedung in den Ruhestand sollte Ende Dezember 2017 stattfinden. Aufgrund des Gesundheitszustandes wurde Termin jedoch verschoben und konnte nicht mehr nachgeholt werden.

Bauernfeind ist am 20. Juli 1953 in Erbendorf (Oberpfalz) geboren. 1985 wurde er in Freising zum Priester geweiht. Pfarrer Albert Bauernfeind war von 1990 bis 1995 Münchner Stadtjugendpfarrer. Er wurde von Friedrich Kardinal Wetter entpflichtet, weil er in einem Interview die offizielle katholische Lehrmeinung zur Sexualität kritisiert hatte. Er stellte den Zölibat in Frage und sprach sich auch für das Frauenpriestertum aus. Von 2011 bis 2017 war er Leiter des Pfarrverbands Fürstenfeld.


Das könnte Sie auch interessieren

Albert Bauernfeind ist im Alter von 64 Jahren verstorben.
© Kiderle

Requiem Großer Abschied von Pfarrer Albert Bauernfeind

Pfarrverband Fürstenfeld und viele Weggefährten nahmen am vergangenen Montag Abschied von Pfarrer Albert Bauernfeind.

03.07.2018

Dekan Albert Bauernfeind beim Gottesdienst

MKR vor Ort in Puch Edigna verbindet

Von nah und fern kamen die Menschen, um das Patrozinium der seligen Edigna in Puch zu feiern. Das Münchner Kirchenradio war auch mit dabei und hat den Gottesdienst am Sonntag live übertragen.

29.02.2016

Ökumenischer Kirchentag beendet Geeint im Glauben an den gemeinsamen Gott

Der erste regionale ökumenische Kirchentag in Fürstenfeldbruck ist am Sonntag zu Ende gegangen. Unter dem Motto "Seht, welch ein Mensch" haben in den letzten drei Tagen Konzerte, Diskussionen und...

21.06.2015

Initiative in Deutschland Pfarrer wollen Reformgeist des Konzils beleben

Reformorientierte Priester und Diakone haben die „Pfarrer-Initiative-Deutschland“ gegründet. Die Mitglieder wollen den Geist des Zweiten Vatikanischen Konzil in der Pastoral wiederbeleben. Das sagte...

16.08.2013

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren