München am Mittag Der Don Bosco-"Spatz" 2020

27.01.2020

Wir waren beim Don Bosco Fest im Salesianum in München mit dabei. Neben der Verleihung des Don Bosco Spatzes, eines Preises für soziale Berichterstattung von Nachwuchsjournalisten, ging es um Herausforderungen und Chancen des Internets für die kirchliche Jugendarbeit.

Don Bosco-Fest 2020
© Kiderle

Der Öffentlichkeit vorgestellt hat sich außerdem der neue Generalvikar Christoph Klingan.

Extrem flexibel, was Musik angeht, präsentiert sich Pfarrer Rainer Maria Schießler in seinem Podcast „Schießler´s Woche“. Denn zum einen hat er seit frühester Kindheit eine gute Beziehung zum „Wolferl“, den genialen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart, zum anderen gehen Gottesdienst und die Toten Hosen seine Meinung nach gut zusammen.

Außerdem in München am Mittag: Frederik Mayet spielt zum zweiten Mal den Jesus bei den Oberammergauer Festspielen – und übernimmt neben der Rolle auch noch die Rolle des künstlerischen Leiters. Premiere dagegen: Zum ersten Mal sind auch seine Kinder dabei.  

 

München am Mittag mit Linda Burkhard, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

München am Mittag

Sendung vom 27.01.2020


Das könnte Sie auch interessieren

Sonja Lexel am Rednerpult
© SDB/Katharina Hennecke

Don Bosco Fest 2020 Junge Menschen erreichen

Am Wochenende wurde in Haidhausen das alljährliche Don Bosco Fest gefeiert. Neben der Verleihung des Don Bosco Spatzes ging es um Herausforderungen und Chancen des Internets für die kirchliche...

27.01.2020

© SMB

Don Bosco und Social Media

Von Beauty-Channels bis zur Online-Lebenshilfe: Beim Auftakt des Don Bosco Festes im Salesianum in München Haidhausen ging es neben der Verleihung des Don Bosco Spatzes um Herausforderungen und...

26.01.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren