Ehepaarsegnung Der Münchner Dom voller Liebe

08.10.2018

750 Paare feierten am Sonntag im Münchner Liebfrauendom ihre Liebe. Kardinal Reinhard Marx hat sie gesegnet.

Kardinal Reinhard Marx segnet ein Ehepaar.
Kardinal Reinhard Marx segnet ein Ehepaar. © Kiderle

München – Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat am Sonntag im Münchner Liebfrauendom rund 750 Ehepaare gesegnet. "Nur die Liebe macht den Menschen glücklich, die Offenheit für den anderen", sagte Marx in seiner Predigt. Der Mensch brauche Beziehung. Das gelte nicht nur für die Ehe, sondern sei eine Botschaft an alle. "Der Mensch, der sich zurückzieht, um sich selber kreist, der nur seine Interessen sieht, der kann nicht glücklich werden", betonte der Erzbischof von München und Freising.

Verlässlichkeit und Treue

Zugleich erinnerte er an die besondere Sendung der Ehepaare. Mann und Frau seien aufeinander bezogen. "Die beiden Geschlechter ergänzen sich in der Weitergabe des Lebens und in der Weitergabe der Kultur, wo Familie entsteht, wo Glaube, Leben, Tradition, Hoffnung, Versöhnungskraft, Liebe weitergegeben werden." Verlässlichkeit und Treue, das Durchstehen von Schwierigkeiten und das einander ertragen seien große Gaben. Gleichzeitig warnte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz davor, über Menschen zu urteilen, deren Ehe scheitert.

Mittagessen im Hofbräuhaus Festsaal
Mittagessen im Hofbräuhaus Festsaal © Kiderle

Paar seit 75 Jahren verheiratet

Das Ehepaarfest wurde zum ersten Mal in München gefeiert. Zuvor war es seit 2007 immer in Freising. Mehr als 900 Paare hatten sich laut Erzbistum angemeldet. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Sitzplätzen im Dom und beim anschließenden Mittagessen seien Langverheiratete sowie Paare mit Behinderung bevorzugt worden. 40 der anwesenden Ehepaare feierten Silberhochzeit, weitere 300 Goldene Hochzeit. Mehr als 100 seien 60 Jahre verheiratet, sieben Paare gar 65 Jahre. Am längsten miteinander verbunden seien ein Mann und eine Frau mit 75 Jahren gewesen. (kna)

Video


Das könnte Sie auch interessieren

Steven und Jasmin heirateten am Bodensee.
© SMB/Blickwerke

Paare auf dem Weg zur Hochzeit Verliebt, verlobt, verheiratet

Wie denken junge Menschen über die Ehe, warum heiraten sie? Das Projekt "Heiraten wie es uns gefällt" hat zwei Paare auf ihrem Weg zum Traualtar begleitet.

12.05.2018

Für eine katholische Trauung müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein.
© schulzfoto - stock.adobe.com

Heiraten Was braucht man für eine katholische Trauung?

Heiraten in der Kirche - etwas, was für viele Brautpaare einfach dazugehört. Bevor man sich aber dazu entschließt, sollte man ein bisschen was über eine katholische Tauung wissen...

11.05.2018

© Michaela Mller/stock.adobe.com

Heiraten Hochzeit ist nicht gleich Hochzeit

Björn Wagner, Pfarrvikar im Pfarrverband Moosach-Olympisches Dorf in München, erklärt Unterschiede und Gemeinsamkeiten von standesamtlicher und kirchlicher Eheschließung.

09.05.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren