Bitte um Unterstützung Deutsche Bischöfe rufen zur Katholikentagskollekte auf

04.05.2018

Aus Anlass des Katholikentags unter dem Leitwort "Suche Frieden" veröffentlichten die deutschen Bischöfe einen Aufruf, verbunden mit einer Einladung zur Kollekte für den Katholikentag.

Am 6. Mai ist die Kirchenkollekte für den Katholikentag
Am 6. Mai ist die Kirchenkollekte für den Katholikentag © Gina Sanders - Adobe Stock

Müncter/München – Vom 9. bis 13. Mai 2018 findet in Münster der 101. Deutsche Katholikentag unter dem Leitwort "Suche Frieden" statt. Aus diesem Anlass veröffentlichen die deutschen Bischöfe einen Aufruf zum Katholikentag. Darin schreiben sie: "Dieser Katholikentag wird wieder ein Spiegelbild der Lebendigkeit und geistlichen Kraft unserer Kirche werden, bunt und vielschichtig, nachdenklich und fröhlich, fromm und politisch zugleich." Münster sei ein historischer Ort, der das gesellschaftliche Engagement für den Frieden in der Geschichte belege. "Menschen guten Willens wollen beim Katholikentag in Münster durch ihr Miteinander Frieden mitgestalten, in persönlichen Begegnungen, Gottesdiensten, durch Workshops, auf Podien und in vielerlei die Generationen ansprechenden Veranstaltungsformaten", so die deutschen Bischöfe.

Ihren Aufruf zum Katholikentag verbinden die Bischöfe auch mit der Einladung zu einer Sonderkollekte in den Gottesdiensten am 5./6. Mai 2018 für den Katholikentag: "Manche von Ihnen werden die Teilnahme an diesem Fest des Glaubens schon eingeplant haben. Doch auch wenn Sie persönlich nicht kommen können, bitten wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung. Der Katholikentag ist ein starker Ausdruck der Verantwortung aller Katholikinnen und Katholiken für Kirche und Gesellschaft." Die Gläubigen sind gebeten, auch durch das Gebet zum Gelingen des Katholikentags beizutragen, damit dieser ein "Zeugnis für unseren Glauben werden kann, das weit in unsere Gesellschaft hineinwirken wird". (kna)

 

Der 101. Deutsche Katholikentag ist eine Großveranstaltung, bei der Themen aus Kirche und Gesellschaft diskutiert werden. Er findet vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster statt. Erwartet werden mehrere Zehntausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet. Katholikentage werden vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) in der Regel alle zwei Jahre an wechselnden Orten veranstaltet. Der 100. Deutsche Katholikentag fand 2016 in Leipzig statt, 2014 trafen sich die katholischen Laien in Regensburg, 2012 in Mannheim.


Das könnte Sie auch interessieren

Kardinal Marx (links): Auch strittige Glaubensfragen gehören zum Katholikentag.
© imago/epd

Katholikentag in Münster Kardinal Marx: Auch mit Glaubensfragen befassen

Kardinal Reinhard Marx hat auf dem Katholikentag betont, dass sich dieser "selbstverständlich" auch mit strittigen Glaubensfragen beschäftigen müsse. Er wandte sich damit gegen die Kritik eines...

10.05.2018

© imago/epd

Katholikentag in Münster eröffnet Appelle für Frieden und gegen den Hass

Der Katholikentag in Münster ist eröffnet. Zum Auftakt gab es eine Grußbotschaft von Papst Franziskus und deutliche Kritik an der Politik von Donald Trump.

09.05.2018

© Katholikentag

München am Mittag Der vielleicht jüngste Katholikentagsgeschäftsführer

Er kommt aus dem Freistaat und ist mit 28 bereits Geschäftsführer des Katholikentags: Roland Vilsmaier. Wir haben ihn gefragt, wie er als Niederbayer in Münster zurecht kommt.

19.04.2018

Roland Vilsmaier ist Geschäftsführer des Katholikentags.
© Katholikentag/Malzkorn

Amokfahrt von Münster Sicherheitskonzept für den Katholikentag wird überprüft

Auf Herz und Nieren soll das ausführliche Sicherheitskonzept nochmals überprüft werden, so Katholikentags-Geschäftsführer Roland Vilsmaier gegenüber mk online. Außerdem will man bei einer eigens...

09.04.2018

Werbepostkarte zum Katholikentag 2018.
© Katholikentag

Katholikentag 2018 Kardinal Reinhard Marx lobt Motto "Suche Frieden"

Im Mai findet der Katholikentag in Münster statt. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz freut sich.

05.04.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren