Monika Drasch Die Frau mit der grünen Geige und den roten Haaren

16.09.2019

Monika Drasch stand schon auf der ganz großen Bühne im Fußballstadion, als sie mit Hubert von Goisern auf Tour war...

Zither statt grüner Geige: Bei uns im Studio spielte Monika Drasch ein Lied vom Heiligen MIchael © SMB/br

Jetzt lebt sie am Ammersee und fühlt sich dort pudelwohl. Das Etikett „moderne Volksmusik“ reicht für ihr Repertoire schon lange nicht mehr aus. Seit einigen Jahren macht sie z.B. auch Marienlieder und hat auch schon eine CD im Sankt Michaelsbund herausgebracht: „Maria, Zither und die Liebe“ heißt sie. Bei „Hauptsache Mensch“ erzählt sie von ihrem Werdegang, in dem sie immer ein bisschen anders gehandelt hat als der Mainstream.

Audio

Die Autorin
Brigitte Strauß-Richters
Radio-Redaktion
b.strauss-richters@st-michaelsbund.de


Das könnte Sie auch interessieren

© KDFB/Bardehle

Sabine Demel Die Theologin, die aneckt

Vor 20 Jahren hat die Kirchenrechtlerin Donum Vitae mitgegründet. Heute ist sie die Vorsitzende des Vereins in Bayern. Aber das war nicht das einzige Mal, dass sie anderer Meinung war, als die...

14.10.2019

© imago images/Panthermedia

München am Mittag Kein synodaler Weg ohne Rom

Der Papst und die Kurie in Rom wachen mit Argusaugen über die Vorbereitungen für den syndolen Weg in Deutschland. Schon jetzt steht fest: ohne Rom wird es keine Veränderungen geben.

16.09.2019

Eva Haller und Maximilian Feldmann Rent a Jew - Miete einen Juden

Unter diesem provokanten Titel erzählen Juden verschiedenen Gruppen über sich und ihre Leben......

09.09.2019

© Thomas Burger

Thomas Mohr Lama-Trekking-Tour wird zur echten Pilgerfahrt

Der Münchner Rechtsanwalt ist mit zwei Freunden und drei Lamas zum Papst gepilgert - und hat dabei Einiges verstanden

02.09.2019

Lilly Maier Das Mädchen und der Holocaust-Überlebende

Durch einen Kindertransport nach Frankreich wurde der damals elfjährige Arthur Kern gerettet. Seine Familie wurde von den Nazis ermordet. Arthur hat beschlossen, zu verzeihen, damit er leben kann. Und...

26.08.2019

Das Volkskulturkollektiv Monika Drasch & Georg Glasl bei einem Konzert auf Schloss Hirschberg.
© SMB

Erste CD von Monika Drasch & Georg Glasl Ein poetischer Grenzgang

„Maria, Zither und die Liebe“ lautet die erste CD des Volkskulturkollektivs. Da treffen auch mal schlichte Marienlieder auf einen Tango.

06.04.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren