München am Mittag Die Kirchen gedenken der Flutopfer

27.08.2021

Ein ökumenischer Gottesdienst erinnert am Samstag in Aachen an die mehr als 160 Toten der Flutkatastrophen im Juli.

Der durch die Flut betroffene Ort Schuld im Ahrtal dankt den Helfern.
Der durch die Flut betroffene Ort Schuld im Ahrtal dankt den Helfern. © IMAGO / BeckerBredel

Am Samstag findet im Aachener Dom die bundesweite Trauerfeier für die Opfer der Flutkatastrophen statt. Neben Betroffenen und Helfern, wollen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an der Gedenkveranstaltung teilnehmen. Außerdem werden auch Vertreter der ebenfalls betroffenen Nachbarländer Belgien, Niederlande und Luxemburg erwartet. In "München am Mittag" spricht der bayerische Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm darüber, welche Bedeutung die Wahl des Veranstaltungsortes Aachen für die Opfer hat. Den Gottesdienst am Samstag um 10 Uhr können Sie hier live verfolgen.

Wie wichtig Gedenken ist, das weiß auch Theologe Ludwig Schmidinger. Der langjährige Dachauer Gedenkstättenleiter sieht vor allem die Kirchen in der Pflicht die Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg, dessen Beginn sich in Kürze wieder jährt, lebendig zu halten.

Redakteur Korbinian Bauer verrät außerdem, worum es diese Woche in seiner Sendung "Total Sozial" geht.

München am Mittag mit Ivo Markota, von 12 bis 15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.



Das könnte Sie auch interessieren

© imago images_xIyaxPitalevx

Paralympics im Schatten der Pandemie?

Paralympische Spiele unter Corona-Bedingungen: Was das für die Athleten bedeutet, haben wir die Sportseelsorgerin der Deutschen Bischofskonferenz, Elisabeth Keilmann, gefragt.

30.08.2021

Kolpingstunde Sag was gegen Rechtspopulismus

Wie soll man auf rechtspopulistische Meinungsmache reagieren? Tipps gegen die Sprachlosigkeit bietet das familienpolitische Seminar "Sag was".

26.08.2021

Eine Menschlange vor der Essensausgabe im Innenraum der Antoniuskirche.
© SMB/Kelpe

Tische des Miteinanders

Seit Mitte Dezember vergangenen Jahres werden in der „Antoniusküche“ in der Kirche St. Anton kostenlose Mahlzeiten verteilt. Die Kirche hat sich seitdem in einen Ort der Begegnung unterschiedlichster...

25.08.2021

© Imago/Aflosport

Als im Vatikan "Paralympics" stattfanden

In Tokio sind die Paralympics eröffnet worden. Die Idee solcher Spiele stammt von einem deutschstämmigen Arzt in England. Dass körperliche Behinderung keine sportlichen Grenzen bedeutet, war aber...

24.08.2021

Dieses Jahr noch Pilgerziel von Peregrinatio: Die Kathedrale von Santiago de Compostela.
© IMAGO / CHROMORANGE

Pilgern im Spätsommer und Herbst

Jakobsweg, Lourdes oder das Salzkammergut - bei Peregrinatio stehen dieses Jahr noch zahlreiche Pilgerreisen auf dem Programm.

24.08.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren