Welttag des Buches E-Book-Ausleihe boomt weiter!

23.04.2017

Bücher, Zeitungen und Zeitschriften zum Download – das bieten viele Büchereien im Sankt Michaelsbund. Jetzt sind wieder einige dazu gekommen. Was die User besonders gerne herunterladen, lesen Sie hier.

88 Mitgliedsbüchereien des Sankt Michaelsbunds bieten eMedien an.
88 Mitgliedsbüchereien des Sankt Michaelsbunds bieten eMedien an. © fotolia/vege

München – Am 23. April 2017, der zugleich „Welttag des Buches ist“, bieten sechzehn weite-re Büchereien im Sankt Michaelsbund ihren Leserinnen und Lesern eBooks, Hörbücher, Zei-tungen und Zeitschriften zum Download an. Insgesamt sind es nun 88 unterschiedlich große öffentliche Büchereien in kirchlicher und kommunaler Trägerschaft, die sich unter der Fe-derführung des Sankt Michaelsbund den Onleihe-Verbünden LEO-SUED und LEO-NORD zu-sammengeschlossen haben.

Medien-Bestand wird erweitert

Immer und überall können angemeldete Leserinnen und Leser nun aus einem reichhaltigen Angebot digitaler Medien auswählen, ihr Wunschtitel ausleihen, auf einen eBook-Reader übertragen oder mittels Onleihe-App direkt auf Tablets und Smartphones nutzen. Mit dem Beitritt der Neumitglieder in den Verbund kann der eMedien-Bestand in diesem Jahr noch weiter aufgestockt werden. Dafür werden von den neuen Büchereien zusammen 41.000 Euro in beide Verbünde eingebracht.

Öffentliche Büchereien stellen mit dem Angebot der „Onleihe“ ihre Leistungsvielfalt und Modernität eindrucksvoll unter Beweis, was die Zahlen schon im ersten Quartal in diesem Jahr bestätigen. So wurden alleine im Zeitraum von Januar bis März 2017 ca. 106.600 Aus-leihen getätigt. Ein „Löwenanteil“ der Entleihungen entfällt auf Titel für den eBook-Reader. Das verwundert wenig, so ist das Gerät leicht und die Schriftgröße lässt sich verändern.

Thriller und historische Romane sehr beliebt

Besonders gut kommen Titel aus den Bereichen der Belletristik an, vor allem Thriller und Krimis, auch die historischen Romane liegen ganz weit vorm. Bei der Sachliteratur sind poli-tische Themen und alles rund um die Themen Kochen und Backen sowie Lifestyle ganz vorn dabei.

In der Jugendbibliothek machen das Rennen Science Fiction und Fantasy, bei den Kindern stehen Titel im Bereich Abenteuer und Entdecken besonders hoch im Kurs. Die Zahl der Le-serinnen und Leser, die angeregt durch diesen neuen Service ihre „alten“ Leserausweise reaktiviert oder sich neu angemeldet haben, wächst weiter an.

„Wir freuen uns über das große Interesse der Büchereien an der Onleihe“, so Elisabeth Kreutzkam von der Landesfachstelle im Sankt Michaelsbund. Die Projektleiterin erzählt, dass bereits für das kommende Jahr schon die ersten Beitrittsanträge vorliegen. (pm)

Weitere Informationen zum Download-Service der Onleihen LEO-SUED und LEO-NORD finden Sie auf der Homepage des Sankt Michaelsbunds.

Video


Das könnte Sie auch interessieren

© Bayernwerk

Kinderbibliothekspreis Büchereien für Leseförderung in Bayern ausgezeichnet

Kinderbibliothekspreis 2018: Welche fünf öffentlichen Büchereien ausgezeichnet wurden, lesen Sie hier.

28.06.2018

Einfach leben - Digitale Depression Wie sehr beeinflussen moderne Medien unsere Gefühlswelt?

Professor Sarah Diefenbach von der LMU in München forscht schon seit langem über Mensch-Technik-Interaktion. Also wie zum Beispiel Smartphone und Soziale Netzwerke das Wohlbefinden beeinflussen. Sie...

06.03.2018

Büchereileiterin Rosi Kohnle nimmt sich gern Zeit für Besucher.
© SMB/Knappe

Tag der Bibliotheken Modern eingerichtet, mit vielseitigem Angebot

So manch einer hat vielleicht noch die gemütliche, etwas verschlafene Pfarrbücherei aus der Kindheit in Erinnerung. Doch die Zeiten sind vorbei. Die meisten Bibliotheken in den Kirchengemeinden sind...

24.10.2017

In der Gemeindebücherei Grassau findet jeder das Passende für sich
© Kiderle

Büchereiarbeit beim Sankt Michaelsbund Lebenslange Lesefreuden

Öffentliche Büchereien sind aus dem Gemeindeleben nicht mehr wegzudenken. Ein gutes Beispiel dafür ist in Grassau zu finden. Hier ist die Bücherei Treffpunkt für Jung und Alt, man kann hier spielen...

29.09.2017

Preisträger und Laudatoren bei der Verleihung des elften Kinderbibliothekspreises in Ursensollen.
© Bayernwerk

Kinderbibliothekspreis 2017 Leseförderung in Bayern gewürdigt

Der Sankt Michaelsbund hat zusammen mit dem Bayernwerk und der Bayerischen Staatsbibliothek den Kinderbibliothekspreis verliehen. Welche fünf öffentlichen Büchereien ausgezeichnet wurden, lesen Sie...

28.06.2017

© Kuschbert

Sankt Michaelsbund Landesverband Domkapitular aus Passau neuer Vorsitzender

Der Passauer Domkapitular Gerhard Auer ist einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Landesverbands Bayern des Sankt Michaelsbunds gewählt worden. Als erste Amtshandlung nahm Auer eine besondere Ehrung...

24.10.2016

© Fotolia

Bamberger Resolution fordert deutliche Erhöhung der Förderung für Öffentliche Büchereien Bayerische Staatsregierung vernachlässigt Kulturförderung

"Auch das ehrenamtliche Engagement der vielen Büchereimitarbeiterinnen schätzt die Staatsregierung gering." Warum der Sankt Michaelsbund so hart urteilt...

21.10.2016

Büchereien sind Treffpunkte, wo sich verschiedene Generationen begegnen.
© Fotolia.com/WavebreakmediaMicro

Jahresbilanz der SMB-Büchereien Vom Bücherlager zum Begegnungszentrum

Kulturpessimisten haben nicht immer Recht: Die öffentlichen Büchereien in Bayern stehen nach wie vor gut da. Das zeigt zumindest die Jahresstatistik für die Büchereiarbeit 2015 des Sankt...

17.05.2016

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren