Malteser Momente Ehrenamt in der Pandemie

11.02.2021

Amtsübernahme in schwierigen Zeiten: Pilar zu Salm ist neue Diözesanoberin und berichtet, wie es den Ehrenamtlichen in den sozialen Diensten nach einem Jahr Pandemie geht.

© Malteser

In Pandemie-Zeiten sieht die Diözesanoberin es als ihre wichtigste Aufgabe, dafür zu sorgen, dass der Zusammenhalt in den Diensten nicht unter die Räder kommt. Man habe hierbei lernen müssen, dass es nicht nur physische Nähe gebe. „Wir machen Treffen online, wir versuchen anzurufen und trotzdem da zu sein für unsere Ehrenamtlichen.“ Und genauso handhabten es die Helfer dann auch in den Diensten. Telefon und Briefeschreiben hätten sich gerade in den Begleitdiensten in den vergangenen Monaten zu den wichtigsten Kommunikationsmitteln entwickelt.

 

 

Pilar zu Salm kennt die Befindlichkeiten gut aus ihrem Amt als Beauftragte für München Stadt und Land, das sie vorläufig beibehält. Ihr neuer Stellvertreter in dieser Funktion ist Victor von Isenburg. Der ist in seine neue Aufgabe mit viel Optimismus gestartet. Schließlich sei die Zahl der Ehrenamtlichen in der Coronakrise sogar gestiegen, erklärt von Isenburg.

Für Pessimismus gibt es also keinen Anlass, findet auch Pilar zu Salm. Eine der wenigen Dinge, mit denen die Diözesanoberin zurzeit hadert, ist die mißliche Lage, dass man den Ehrenamtlichen seine Dankbarkeit nicht direkt zeigen könne. Das wolle sie aber irgendwann nachholen. Zu Salm ist überzeugt davon, dass es den Moment geben wird, in dem alle rückblickend sagen werden: „Wir haben das geschafft, weil wir alle zusammengehalten haben und das gleiche Ziel vor Augen hatten.“




Der Autor
Paul Hasel
Radio-Redaktion
p.hasel@st-michaelsbund.de


Das könnte Sie auch interessieren

© AdobeStock_Peter Maszlen

Mobile Hilfe für Senioren unverzichtbar

Alleinlebende Senioren können über Nacht auf Hilfe angewiesen sein. Die Malteser unterstützen die Betroffenen auch im Corona-Lockdown mit ihren mobilen sozialen Diensten.

28.05.2021

© Hasel/SMB

Abwechslungsreiche Freiwilligendienste in Erding

Tamara Thiel macht ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Maltesern in Erding. Und hat dabei ein klares Ziel vor Augen.

08.04.2021

Ein zerstörtes Haus in Petrinja in Kroatien.
© stock.adobe.com - Ajdin Kamber

Malteser helfen beim Wiederaufbau der Häuser

Nach einem schweren Erdbeben in Kroatien mussten über 2.000 Häuser wegen Einsturzgefahr abgerissen werden. Beim Wiederaufbau unterstützen die Malteser. Mittendrin in der Hilfe: Der in München lebende...

22.02.2021

© Malteser Erzbistum München und Freising

Amtsantritt in der Krise

Die freiwilligen Helfer sind das Rückgrat der Malteser. Die neue Diözesanoberin Pilar zu Salm muss diesen Schatz sicher durch die Pandemie lotsen.

18.02.2021

© AdobeStock_Alexander Raths

Alternativer Rosenmontag

Keine Umzüge, keine Prunksitzungen: heißt das, dass der Rosenmontag in Köln heuer ausfällt? Wir haben bei unserem Karnevalskorrespondenten Klaus Nellissen nachgefragt.

15.02.2021

© A. Brücher-Huberova

Neue Sprach- und Kulturmittler im Einsatz

Sie nutzen ihre Integrationserfahrung, um neu ankommenden Migranten zu helfen: die Sprach- und Kulturmittler von Caritas und Maltesern.

10.12.2020

© Malteser Erzbistum München und Freising

Freiwillig zum Corona-Test

Corona-Tests gehören mittlerweile zum ganz normalen Virus-Alltag. MKR-Redakteur Paul Hasel hat den Selbstversuch in einer Teststation der Malteser in Haar bei München gewagt.

08.10.2020

© Malteser

Junior-Demenzbegleiter in der Warteschleife

Corona zwingt auch die Verantwortlichen für das Junior-Demenzbegleiter Projekt zur Geduld. Welche nächsten Schritte geplant sind, sagen wir Ihnen in dieser Sendung.

10.09.2020

© imago images - Westend61

Malteser Momente Brieffreundschaften für die Zeit nach Corona

Kontaktbeschränkungen machen den Ehrenamtlichen in den sozialen Diensten der Malteser das Leben schwer. Aber Not macht ja bekanntlich erfinderisch.

14.05.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren