Glückliche Selbstversorger Einfach leben – der wahre Reichtum

23.10.2014

146 verschiedene Apfelsorten, Gemüse aus dem eigenen Garten: Anni und Alois Sigl leben einfach und autark. Ihr Dasein als Selbstversorger hat sie in Bayern bekannt gemacht – viele Menschen wollen nun von den beiden und ihrem Hof lernen.

Anni und Alois in ihrem Garten (Bild: Friedenberger)

Hilgenreith - Arm sind nicht die, die wenig haben, sondern die, die viel haben und nicht genug kriegen!“, lautet das Motto von Anni Sigl. Seit ihrer Hochzeit vor 53 Jahren mit ihrem Mann Alois Sigl führt sie auf dem Einödhof in Hilgenreith bei Innernzell im Bayerischen Wald ein bescheidenes, zufriedenes Leben. Einfach leben – darüber brauchen Anni (78) und Alois (80) nicht nachzudenken. Ein Leben ohne Heizung, Bad, Auto und Einkäufe im Supermarkt ist für sie selbstverständlich. Sie leben von und mit der Natur, im Einklang mit den Jahreszeiten.

Mit der Ruhe und Beschaulichkeit auf ihrem Hof war es allerdings vorbei, als im Jahr 2012 im Ludwig-Verlag das Buch „Anni und Alois. Arm sind wir nicht. Ein Bauernleben“ erschien. 35.000 mal hat sich das Buch nach Angaben des Verlages bislang verkauft, die Sigls wurden zudem Hauptdarsteller mehrerer Beiträge im Bayerischen Fernsehen. Auch wird Anni Sigl oft als Expertin zu Vorträgen geholt, wo die Bäuerin ihr enormes theoretisches und praktisches Wissen weitergibt. Wir leben wie vorher, nur dass wir jetzt jeden Tag Leute da haben“, bringt es Anni Sigl auf den Punkt. (uf)

 

 

Kategorie: Vor Ort
ID: 9
Hauptkategorie: Vor Ort
ID: 9

Das könnte Sie auch interessieren

© KBW Rosenheim

Dorfentwicklung Jetzt reden wir – miteinander

Das Bildungswerk Rosenheim will Dorfgemeinschaften ins Gespräch bringen und bietet dazu eine dreiteilige Fortbildung an.

07.06.2018

© Manfred Glück

Bio-Landwirtschaft Ein Bauer mit Visionen

Auf dem Hof von Markus Bogner und seiner Familie ist einiges anders. Er schafft es mit nur 10 Hektar seine ganze Familie zu ernähren. Doch wie finden es seine Kinder, dass Ihre Tiere auf dem Teller...

29.09.2016

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren