Ausstellung „Einheit und Vielfalt“

07.02.2019

In ihren Ölbildern setzt sich Monika Margaret Reisser mit den fünf großen Weltreligionen auseinander. Eine Auswahl ihrer Werke ist ab Donnerstag, 14. Februar, im Rosenheimer Bildungswerk zu sehen.

Monika Margaret Reisser bezieht sich in ihren Ölbildern hauptsächlich auf Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus.
Monika Margaret Reisser bezieht sich in ihren Ölbildern hauptsächlich auf Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus. © Reisser

Rosenheim – Viele Kulturen und Religionen sind unter uns angekommen. Im Alltag, in der Arbeit oder in der Freizeit begegnen wir der Vielfalt und Unterschiedlichkeit. Eine Ausstellung über Einheit und Vielfalt wird im Rosenheimer Bildungswerk am Donnerstag, 14. Februar, um 19 Uhr eröffnet.

Nach dem Einführungsreferat zum Thema Lebendigkeit und Reichtum in den Weltreligionen führt die Künstlerin Monika Margaret Reisser durch die Ausstellung. Elisabeth Neumayer (Harfe) und Monika Staudacher (Hackbrett) begleiten musikalisch.

Miteinander der Kulturen

Die Künstlerin greift das Werden der Religionen und das Miteinander der Kulturen unter dem Thema der Einheit und Vielfalt auf. In ihren Ölbildern, die bis zu 80 mal 100 Zentimeter groß sind, setzt sie sich vor allem mit den drei monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam sowie mit dem Buddhismus und dem Hinduismus auseinander.

Die Ausstellung kann bis Freitag, 12. April, kostenlos montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr im Bildungszentrum St. Nikolaus (Pettenkoferstraße 5) besucht werden.


Das könnte Sie auch interessieren

© bht2000/stock.adobe.com

Ausstellung in Rosenheim Glaubenswelten entdecken

Zum Auftakt der Fastenzeit zeigt das Rosenheimer Bildungswerk eine Schau zu den Religionen der Welt.

06.03.2019

© Caritas

Kunstausstellung in Rosenheim Bilder einer geflüchteten Frau

Der Caritas Fachdienst Asyl und Migration organisiert am Rosenheimer Bahnhof eine Kunstaustellung mit Werken von Sofia Pustovoitova, die aus Osteuropa nach Oberbayern gekommen ist.

23.01.2019

Herzens-Sprechstunden sollen in der ganzen Erzdiözese angeboten werden.
© Theresa Hilger

Herzens-Sprechstunde „Was tut meinem Herzen gut?“

Für die eigenen Herzensanliegen aktiv zu werden, mit Menschen in Kontakt zu kommen und sich für das, was Sinn macht, zu engagieren: Dazu lädt das Bildungswerk Rosenheim ab 18. Januar ein.

10.01.2019

Weihnachten anders gedacht: Eine Christkind-Figur aus Peru zwischen Wohlstandsmüll.
© Bibelwelt Salzburg

Ausstellung über „Geburt in der Bibel“ Biblische Leihmütter und das Christkind im Gerümpel

Die Bibelwelt Salzburg zeigt passend zur Weihnachtszeit eine Ausstellung über das Kinderkriegen in der Heiligen Schrift und macht klar, dass der Stall von Bethlehem keine Idylle war.

22.12.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren