Sendung vom 5. März Endlich schulreif!

05.03.2019

Die Schuleingangsuntersuchung gehört dazu, wenn die Schulfähigkeit der Kinder beurteilt werden soll. Daneben ist sie aber auch eine wichtige allgemeine Gesundheitsuntersuchung, die für angehenden Grundschüler verpflichtend ist.

Die Gesundheitsuntersuchung zum Schuleintritt ist für Kinder, die im Herbst in die Grundschule kommen sollen, verpflichtend und wird für alle Münchner Vorschulkinder in der Bayerstr. beim Referat für Gesundheit und Umwelt durchgeführt. Für die Kinder ist der Besuch hier eine ziemlich aufregende Sache und auch Eltern kommen oft mit ganz eigenen Erwartungen zu diesem Termin. Wir vom Kitaradio fragen nach, was es genau mit dieser speziellen Gesundheitsuntersuchung auf sich hat, was sie über die Schulfähigkeit der Kinder aussagt und welche anderen Erkenntnisse man durch eine solchen Untersuchung gewinnen kann. Außerdem erfahren Sie mehr über neue Entwicklungen rund um die Schuleingangsuntersuchung, die die Stadt München mit der Teilnahme am sogenannten GESIK Projekt mit großem Erfolg erprobt. Dabei werden Kindergartenkinder schon ein Jahr früher auf ihrer Gesundheit und Entwicklung untersucht. Dadurch soll unter anderem mehr Zeit gewonnen werden, um bei Bedarf noch vor Schulbeginn entsprechende Fördermaßnahmen einzuleiten. Über all das sprechen wir mit der Kinder- und Jugendmedizinerin Dr. Katrin Martigioni, die bei der Stadt München für das Sachgebiet Schulgesundheit zuständig ist.

Audio

endlich schulreif

Buchtipps


Das könnte Sie auch interessieren

Neue Ausbildung: Fachkraft für Grundschulkindbetreuung
© goodluz - stock.adobe.com

Neues Ausbildungsangebot ab September 2019 Beruf mit Zukunft: Grundschulkinder betreuen

Der Erziehermangel ist immens. Gerade in der Nachmittags-Betreuung von Schulkinder arbeiten deshalb viele Kräfte ohne pädagogische Ausbildung. Die kann man nun an der Fachakademie für Sozialpädagogik...

22.05.2019

© thingamajiggs -adobe.stock

Sendung vom 18. September: Fördern, Fordern, Überfordern

Klavier, Bodenturnen, Japanisch für Krippenkinder. Was ist Förderung und wo beginnt Überforderung?

18.09.2018

© SMB/sschmid

Sendung vom 20. März: Klipp und Klar - das Vorschulkonzept

Wie Vorschularbeit aussehen kann, ist ganz unterschiedlich. Die Kita Heilige Familie in Bad Tölz arbeitet mit dem "Klipp und Klar- Konzept".

20.03.2018

Kita Radio Sendung vom 27. Juni Kita und Schule im Kontakt

Der Schulbeginn ist für jedes Kind ein aufregender Moment – aber ein guter Übergang sorgt für einen idealen Start ins Schulleben. In Bad Tölz arbeiten deshalb Kindergärten und Schulen ganz besonders...

27.06.2017

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren