Die Bergold und der Pater Fasching, Karne-Val und christliche Wurzeln

08.02.2018

Die Bergold ist im Faschingstaumel - was Pater Friedrich eher langweilt. Denn er möchte sich lieber über die GroKo, den christlichen Ursprung des Faschings und die Firmung ab 16 Jahren, die jetzt im Bistum Passau eingeführt wird, unterhalten. Ob ihm die Bergold zwischen Krapfenessen, Luftschlangenpusten und Polonaise-Tanzen eine Chance lässt?

Man liebt ihn oder man hasst ihn - den Fasching © SMB

Audio

Die Bergold und der Pater zum Nachhören

Fasching, Karne-Val und christliche Wurzeln

Kategorie: Die Bergold und der Pater
ID: 63
Hauptkategorie: Die Bergold und der Pater
ID: 63

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Verkleidete Menschen bei einem Faschingsumzug.
© Kotarl - stock.adobe.com

Secondhand-Faschingsmärkte in Bayern Mit dem passendem Kostüm Entwicklungsprojekte unterstützen

Ob Clown, Hexe oder Cowboy - bei den Secondhand-Faschingsmärkten der kirchlichen Hilfsorganisation "aktion hoffnung" finden Sie das passende Kostüm. Auch im Erzbistum München und Freising können Sie...

02.01.2020

© AdobeStock/manu

Die Bergold und der Pater Ostern ist vorbei – oder doch nicht?

Während Pater Friedrich noch voller österlicher Freude ist, beschäftigt sich Tanja Bergold eher mit der Frage, wie sie ihre restlichen Schoko-Hasen in einen leckeren Kuchen bringt. Aber da Hoffnung...

02.04.2018

© SMB

Die Bergold und der Pater Wer wird Fastenmeister?

Pater Friedrich verzichtet auf Bier und auf Süßigkeiten, Tanja Bergold auf ihr geliebtes Spiel auf dem Smartphone. Ihr fällt es ja schon schwer,durchzuhalten. Pater Friedrich dagegen ist standhaft wie...

02.03.2018

© SMB

Die Bergold und der Pater Pfarrgemeinderat, Landtag und Co. - Das Superwahljahr 2018

Die Bergold und der Pater sprechen heute über DIE Traumhochzeit des Jahres - Prinz Harry heiratet im Mai seine Meghan. Aus diesem Grund testen sie eine Ehe-Vorbereitungs-App aus dem Erzbistum München...

08.01.2018

© SMB

Die Bergold und der Pater (Un)sinn von Weihnachtsgeschenken

Einmal im Monat sprechen "Die Bergold und der Pater" im Münchner Kirchenradio über Themen, die uns bewegen. In ihrer heutigen Sendung unter anderem über Adveniat.

18.12.2017

Die Bergold und der Pater beim Backen
© SMB/Schlaug

"Die Bergold und der Pater" Mehrheit gegen Einkaufen an Heilig Abend

Einmal im Monat sprechen "Die Bergold und der Pater" im Münchner Kirchenradio über Themen, die uns bewegen. Diesmal ging es auch um die Frage, ob man an Heilig Abend, einem Sonntag, einkaufen sollte.

13.11.2017

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren