Vorbereitung auf Ostern Fastenbotschaft von Kardinal Reinhard Marx

10.03.2019

"Sind wir eigentlich in der richtigen Spur?" - Diese Frage gelte es, sich in der Fastenzeit immer wieder vor Augen zu halten, sagt Kardinal Reinhard Marx.

Kardinal Reinhard Marx
Kardinal Reinhard Marx © Kiderle

Video

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Fastenzeit

Das könnte Sie auch interessieren

Kardinal Reinhard Marx am Montag, 11. März, in Lingen.
© Harald Oppitz/kna

Missbrauch und Kirche Kardinal Marx mahnt faire Berichterstattung an

Kardinal Marx hat zum Auftakt des Frühjahrstreffens der deutschen Bischöfe eine faire Berichterstattung zum Thema Kirche und Missbrauch angemahnt. Zudem sprach er sich für eine aktive Frauenförderung...

11.03.2019

Kursleiterin Jacqueline Rosenbaum (links) und Teilnehmerin Petra Riedmaier
© Ullmann

Basenfasten Den Körper entgiften und entschlacken

Vier Wochen im Jahr ist Petra Riedmaier wie verwandelt. Der Grund: Basenfasten. Was es damit genau auf sich hat, lesen Sie hier.

11.03.2019

Besucher testen die Kunstinstallation "Waschende Hände" im Münchner Dom.
© Kiderle

Beginn der Fastenzeit "Waschende Hände" beim Aschermittwoch der Künstler

Warum genau benötigen Künstler einen eigenen Aschermittwoch? Dieser Frage ist unser Autor Thomas Stöppler im Münchner Liebfrauendom nachgegangen.

07.03.2019

© Bierl/SMB

Kinderschutzkonferenz im Vatikan Gute Bürokratie für gute Botschaft

Kardinal Reinhard Marx in Rom hat Veränderungen in den kirchlichen Verwaltungen gefordert. Ein unterschätztes, aber entscheidendes Thema in der Missbrauchsdebatte.

25.02.2019

Mitgliedern des Netzwerks "Ending Clergy Abuse" bei einer Demonstration in Rom anlässlich des Anti-Missbrauchsgipfels.
© imago/ZUMA Press

Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan Kardinal Marx trifft Vertreter von Opferverbänden

Kardinal Reinhard Marx und internationale Vertreter von Opfern haben in Rom über das Verständnis von "Null Toleranz" gesprochen.

22.02.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren