Erklärvideo Fragen und Antworten zum Wein in der Kirche

18.09.2020

Welche Bedeutung hat der Wein im Christentum? Warum Weißwein und nicht Rotwein? Wie viel Wein braucht es im Münchner Dom pro Jahr? Diakon Bernhard Stürber, Domzeremoniar am Münchner Liebfrauendom, weiß die Antworten.

Weinflasche, Kelch, Weintrauben
Hätten Sie gewusst, wie viel Wein im Münchner Dom pro Jahr getrunken wird? © SMB/Tiefenbacher

Video


Das könnte Sie auch interessieren

Franz Stettner
© SMB/Witte

Für die Messfeier nur das Beste

Seit dreißig Jahren liefert Franz Stettner Wein für die Eucharistie. Lesen Sie hier warum es heute keine Approbation zum Messweinhändler mehr braucht und welchen Wein Pfarrer gerne trinken.

23.09.2020

© SMB/Witte

Messwein vom Fachmann

In unserer Sendung besuchen wir heute einen der „letzten Vertreter seiner Spezies“: den vereidigten Messweinhändler Franz Stettner.

18.09.2020

Norbert Krieger bei der Weinlese
© Weinzierl-Bruderschaft Landshut

Der Strumpfwein von der Isar

Schon im Mittelalter wurde in Altbayern Wein angebaut. Sein Ruf war allerdings nicht der beste. Zwei Iniativen in Landshut und Freising wollen das mit neuen Traubensorten ändern.

17.09.2020

Frau trinkt Alkohol
© yulkamazurkev - stock.adobe.com

Ein Leben wie im Nebel

Marie Musso hat dreißig Jahre regelmäßig getrunken. Dann hat sie aufgehört. Den Alkohol aus ihrem Leben verbannt, hat sie deshalb aber nicht.

17.09.2020

© imago images / Rainer Weisflog

Wein von der Isar

Obwohl in Ober- und Niederbayern das Bier zu Hause ist, gibt es ein paar kleine Ausnahmen.

15.09.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren