München am Mittag Frauenpower im Erzbistum

08.03.2021

Zum Internationalen Frauentag schauen wir uns die Frauenkommission in der Erzdiözese München und Freising an: 19 Frauen stehen dem Münchner Erzbischof Kardinal Reinhard Marx beratend bei Frauenfragen zur Seite.

© IMAGO / Christian Mang

Sie wirken im Hintergrund, immer im Kontakt mit den Entscheidungsträgern im Erzbistum. Und schauen dabei zum Beispiel auch bei Stellenbesetzungen, welche Stellen von Laien, und damit auch von Frauen, besetzt werden können.

In der neueste Ausgabe von „Schießler´s Woche“ betrachtet der Seelsorger die jüngsten Massen-Kirchenaustritte im Erzbistum Köln: er stellt sich bei allem Verständnis die Frage, ob ein Weggehen aus der Kirche wirklich die Lösung ist. Er wechselt die Perspektive: kann die Mitgliedschaft in der Kirche nicht auch als Geschenk gesehen werden? Und deshalb hält Schießler daran fest, seine Kirche auch dann zu unterstützen, wenn es ihr schlecht geht.

In München am Mittag gibt es auch Erfreuliches: unsere Buchhandlung Michaelsbund darf heute wieder öffnen - unter strengen Vorkehrungen zwar - aber mit vielen Neuerscheinungen zum beginnenden Frühling und mit jeder Menge Leseempfehlungen.

 

München am Mittag mit Ivo Markota, von 12 bis 15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Anneliese Kunz-Danhauser und Adelheid Lappy
© SMB/Witte

Frauen über ihre Berufung zur Priesterin

Diakonin und Priesterin – so etwas gibt es in der katholischen Kirche auch 2021 noch nicht. Im neu erschienenen Buch „Weil Gott es so will“ beklagen engagierte Frauen die Verschwendung ihrer Berufung....

05.03.2021

Ordensfrauen
© miss_mafalda - stock.adobe.com

"Ordensfrauen für Menschenwürde" ermutigen Reformkräfte

Ämter neu definieren, Macht teilen – In einem veröffentlichten Schreiben der Bewegung fordern die Ordensfrauen Veränderungen in der katholischen Kirche. Der Reformprozess müsse Ergebnisse bringen.

01.03.2021

© Delphotostock-adobe.stock

Zur Gleichberechtigung ist es noch ein weiter Weg

Die Zeit ist reif für Entscheidungen statt Vertröstungen. Ein Kommentar von Tanja Bergold.

09.03.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren