Kitaradio-Sendung vom 4. April Fremde Kulturen - Internationale Mitarbeiter in der Kita

04.04.2017

Fachkräftemangel – ein Thema, an dem viele Kitas zu knabbern haben. Unterstützung könnte da von Mitarbeitern aus anderen Ländern kommen. Aber wie funktioniert das, wenn Menschen mit ausländischem Hintergrund in Kitas mitarbeiten?

Ein buntes Miteinander im Caritas Kinderhaus im Dominikuszentrum in München © SMB/sschmid

Emine Ismani ist vor gut einem Jahr aus Mazedonien nach München gekommen. Den Wunsch, in Deutschland zu arbeiten, in dem Beruf, den sie gelernt hat, hatte sie schon einige Jahre. Der Weg dahin war aber steinig und lang. Zwar hat die junge Frau den großen Vorteil, sehr gut Deutsch zu können, da sie bereits einmal in ihrer Kindheit hier lebte, aber die bürokratischen Hürden waren groß. Unterstützung bekam sie dabei von der Caritas, die sie immer wieder ermunterte, nicht aufzugeben.

Jetzt arbeitet Ismani seit gut einem Jahr im Caritas Kinderhaus im Dominkuszentrum. Leiterin und Kollegen sind froh, eine so gute Kollegin gefunden haben, die Kinder lieben Emine Ismani. Und die strahlt vor Glück, wenn sie von ihrer Arbeit erzählt und dass sie mittlerweile sogar ihren Mann und ihren kleinen Sohn nach Deutschland holen durfte. Wir stellen Ihnen den Weg der Mazedonierin in die deutsche Kita ein bisschen genauer vor, in dieser Woche im Kita Radio.

Audio

Kitaradio vom 4. April

Fremde Kulturen - Internationale Mitarbeiter in der Kita

Datei herunterladen

Buchtipps


Das könnte Sie auch interessieren

© SMB/schmid

Kita Radio Sendung vom 17. Oktober: Mitarbeiter anderer Religionen

Buntes Miteinander in der Kita - eine Bereicherung für alle. Kinder, Team und Eltern profitieren davon...

17.10.2017

© Fotolia

Die Kar- und Ostertage mit Kindern erleben „Da wurde der Jesus angekreuzt“

Ostern heißt für viele Kinder „Osterhase“ und „Eier“. Das ist auch in Ordnung – aber trotzdem kann man schon den Jüngsten den Hintergrund des Osterfestes erklären.

11.04.2017

© SMB/sschmid

Kitaradio: Sendung vom 28. März Projektarbeit in der Kita

Das, was die Kinder interessiert, wird zum Projekt. Das ist ein Gedanke des situationsorientierten Ansatzes. Im Caritas Kinderhaus in Krailling ist die Basis der Projektarbeit.

28.03.2017

© Sankt Michaelsbund/Carolin Engel

Sendung vom 14. Februar: Casa Don Bosco eröffnet

Nach einer Bauzeit von nur 11 Monaten konnte Anfang Februar auf dem Gelände der Salesianer Don Boscos in München Haidhausen der Neubau eines Kinderhauses eingeweiht werden, die Casa Don Bosco.

14.02.2017

Die Sendung "Kitaradio" verschickt wöchentlich einen Newsletter.
© fotolia/SMB

Kitaradio Ein Newsletter für Eltern und Erzieherinnen

Die Sendung „Kitaradio“ im Münchner Kirchenradio besucht jede Woche eine andere Kita oder gibt Erziehungstipps für Eltern. Jetzt gibt es auch den passenden Newsletter zur Sendung. Lesen Sie hier,...

31.01.2017