Neue Reisesendung Grenzenlos reisen mit dem Münchner Kirchenradio

25.04.2019

Das Münchner Kirchenradio startet mit "Grenzenlos" eine neue Reisesendung. Zum Auftakt geht’s an den Inn zwischen Rosenheim und Wasserburg.

Der Inn bei Wasserburg: In diese Region führt die erste Folge von Grenzenlos, der neuen Reisesendung im Münchner Kirchenradio. © Bierl/SMB

Das Münchner Kirchenradio startet am 1. Mai eine neue Sendereihe unter dem Titel „Grenzenlos-die Radioreise“. Alexander Tauscher ist unterwegs im Erzbistum München und Freising, in Bayern, Deutschland und der ganzen Welt. Zum Auftakt erforscht er die Region zwischen Rosenheim und Wasserburg. Dabei ist er auf vieles gestoßen, was selbst den Einheimischen neu sein dürfte. Mit einer Stadtführerin besucht Alexander Tauscher die historischen Bierkeller von Wasserburg, lässt sich vom Salzhandel auf dem Inn und den frommen Flößern erzählen, die für ihre gefährliche Arbeit den Schutz des heiligen Nikolaus erbaten. Auch eine Schnapsbrennerei, die nach alten Klosterrezepten destilliert, das Oldtimermuseum in Amerang und eine Trachtenschneiderin in Amerang hat Alexander Tauscher für seine erste Grenzenlos-Sendung produziert.

Die neue Sendung ist immer mittwochs zwischen 15.00 und 17.00 Uhr im Münchner Kirchenradio zu hören und steht anschließend auf mk online auch als Podcast zur Verfügung.


Das könnte Sie auch interessieren

© Rosenheimer Stadtfalken

Falken in Rosenheimer Kirchturm Pfeilschnelle Untermieter

Sie ist so etwas wie das Wahrzeichen Rosenheim - die Kirche St. Nikolaus in der Innenstadt. Jetzt hat das Gotteshaus eine weitere Attraktion: per Webkamera lassen sich die im Turm lebenden Falken...

10.05.2019

Das Kloster Maria Eck im Landkreis Traunstein.
© Br. Andreas Murk OFM Conv.

Gästebrief erschienen Erzbistum gibt Touristen Tipps für Glaubenserfahrungen

Der Alltag vieler Menschen ist durchgetaktet. Zeit, Spiritualität zu erleben, bieten Freizeit und Urlaub. Anregungen dazu gibt der neue Gästebrief.

21.03.2019

© Siemens/SMB

Heiliges Grab in Aschau Kulissen mit Botschaft

Jahrzehntelang lag das Heilige Grab auf dem Speicher in der Pfarrkirche von Aschau im Chiemgau. Für die kommende Fasten- und Osterzeit ist es wieder aufgebaut worden.

01.03.2019

Das Columba-Jesulein trägt zu jeder Jahreszeit das passende Gewand und hat eine zeitlose Botschaft.
© Kiderle

Columba-Jesulein in Altenhohenau Jesuskind mit Kleiderschrank

In Altenhohenau bei Wasserburg am Inn wird seit Jahrhunderten eine mittelalterliche Schnitzfigur des Jesusknaben mit unterschiedlichen Gewändern eingekleidet.

08.12.2018

"Wirkliche Erholung, ganz ohne Leistungsdruck"
© Voyagerix - stock.adobe.com

Ferienzeit Urlaubsziele mal anders

Die Sommerferien in Bayern stehen an: Wie es gelingen kann, den Urlaub nicht zu überfrachten und sich treiben zu lassen, lesen Sie hier.

26.07.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren