Eurovision Song Contest 2019 Hat Deutschland beim ESC eine Chance?

16.05.2019

Florian Wagner von der Münchner Stadtpastoral ist jedes Jahr vor Ort beim Eurovision Song Contest (ESC). Er hat sich auf seine Favoriten für das Musik-Spektakel in Tel Aviv festgelegt.

Das Duo Sisters vertritt Deutschland beim ESC © imago images/Gartner

München/Tel Aviv – Dieses Mal ist die Reise zum Eurovision Song Contest für Florian Wagner etwas ganz Besonderes. Weil der Austragungsort in Israel liegt, hat der Gemeindereferent aus München einfach noch eine Pilgerfahrt mit dem Bayerischen Pilgerbüro dazu gebucht. Die hat der Mitarbeiter der Stadtpastoral bereits hinter sich, seit Mittwoch ist er in Tel Aviv und mittendrin im ESC-Trubel.

Zusammen mit seinen Freunden vom Münchner ESC-Fanclub knüpft er erste Kontakte mit Fans aus anderen europäischen Ländern. Dabei geht es natürlich gleich auch um die Frage, wer in diesem Jahr der ESC-Favorit ist, erzählt Wagner. Dem deutschen Beitrag „Sister“ von dem Duo Sisters räumt der ESC-Experte keine großen Chancen ein. „Besseres Mittelfeld“, tippt er und schiebt aber gleich nach: „Es geht schon ins Ohr, wenn man es ein paar Mal hört, ich wünsche den Mädels alles Gute"!

Audio

Beitrag: Florian Wagners ESC-Favoriten

Münchner Kirchenradio

Gemeindereferent Florian Wagner ist ESC-Fan.
Gemeindereferent Florian Wagner ist ESC-Fan. © privat

Wagners Favoriten sind in diesem Jahr die Beiträge aus Italien und der Schweiz. Und natürlich ist er auch gespannt, ob Pop-Ikone Madonna tatsächlich als Gast auftritt oder nicht. Aber auch wenn Madonna nicht kommen und die deutschen Sisters eher hinten landen sollten, ist das für Florian Wagner kein Problem. Für ihn steht bei jedem ESC der Europaklub an erster Stelle. Als Mitglied des Münchner ESC-Fanclubs besitzt er nämlich das Privileg, in diesem Klub am Rande der Show die Teilnehmer und Organisatoren des ESC hautnah kennenzulernen. Und egal wer den ESC auch gewinnen mag: „Da wird sicherlich gefeiert, das ist ganz klar“, meint der ESC-Fan.

Der Autor
Paul Hasel
Radio-Redaktion
p.hasel@st-michaelsbund.de

Video

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Europa

Das könnte Sie auch interessieren

© SMB/Moser

Treffpunkt KAB Ostern - die Auferstehung Jesu

Die Auferstehung Jesu ist für uns Menschen das Vorbild auch in schwierigsten Situationen auf Gott zu vertrauen. Doch gleichzeitig ist die Auferstehung Jesu für jeden Menschen eine lebenslange...

17.05.2019

© imago images / ZUMA Press

München am Mittag Münchner fahren zum Eurovision Songcontest

Am Samstag ist es wieder soweit: Dann treten 26 Länder in Tel Aviv beim Eurovision Songcontest gegeneinander an. Millionen werden vor dem Fernseher mitfiebern – es gibt aber auch die ganz...

16.05.2019

Zahlreiche Herausforderungen warten auf Europa, viele globale Probleme müssen gelöst werden.
© Jonathan Stutz - stock.adobe.com

Kommentar Europa – ein bleibendes Friedensprojekt

Trotz zahlreicher Probleme ist das "Friedensprojekt Europa" noch nicht Geschichte, betont Pfarrer Matthias Leineweber von der katholischen Bewegung Sant'Egidio. Wie diese "Erfolgsgeschichte"...

14.05.2019

Am Donnerstag, 9. Mai, machte der EuropaBus auf dem Münchner Marienplatz Station.
© SMB/Stöppler

Werbetour des EuropaBusses Europa geht alle an

Mit blauer Schrift und goldenen Sternen auf der Karosserie macht ein Doppeldeckerbus Werbung für Europa. Er fährt quer durch Bayern, Stationen im Erzbistum München und Freising waren jetzt München und...

10.05.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren