München am Mittag Heimat in Bayern, Zuhause in Malawi

02.10.2019

Der Oktober ist der Monat der Weltmission. Passend dazu haben wir uns mit einer jungen Missionarin unterhalten:

Caroline Auer war jetzt gerade drei Monate in Benga, Malawi, und hat die Patres in einer Missionsstation unterstützt. Die 27- jährige ist Gemeindeassistentin im Prien am Chiemsee und hat von ihrer Zeit in Afrika viele Erfahrungen und das Gefühl mitgebracht: „Benga ist meine zweite Heimat!“

Außerdem in München am Mittag: Die Technische Universität in München hatte bis jetzt keine eigene Universitätskirche. Das ändert sich jetzt: die Karmelitenkirche in Straubing wird Uni-Kirche. Denn die TU ist auf das Gelände des Karmelitenklosters gezogen, weil sich der Orden aus der niederbayerischen Stadt zurückgezogen hat.

Und wir berichten über die neueste Ausgabe der Münchner Kirchenzeitung. Beherrschendes Thema: das Erntedankfest. Die Kirche drückt damit die Wertschätzung für die Gaben der Schöpfung aus. Passend zum Fest hat Kardinal Reinhard Marx auch einen Bauernhof in Bruckmühl besucht. Darüber und noch einiges mehr sprechen wir mit Florian Ertl, dem stellvertretenden Chefredakteur der Münchner Kirchenzeitung.

München am Mittag mit Manuel Rauch, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.


Das könnte Sie auch interessieren

Kardinal Marx zeigt am Hof der Familie Hell in Bruckmühl-Ginsham keine Berührungsängste mit Kuh Susi.
© Kiderle

Erntedankfest Kardinal Marx besucht Bauernhof

Auf Einladung der Katholischen Landvolkbewegung ist Kardinal Marx auf den Hof der Familie Hell in Bruckmühl-Ginsham im Landkreis Rosenheim gekommen. Auch den Kuhstall inspizierte der Münchner...

30.09.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren