Total Sozial Hürden bei Sprache und Kultur

27.03.2020

Ob in der Schule, bei Behörden oder beim Arzt: Ohne Kenntnisse der Sprache oder der Mentalität ist es für Flüchtlinge und Einwanderer schwer Fuß zu fassen. Die Sprach-und Kulturmittler des katholischen Jugendsozialwerks helfen dabei.

Eine Frau liegt im Kreißsaal in den Wehen. Sie hat Angst, versteht nicht was um sie herum passiert. Versteht die Hebamme nicht. Zum Glück kennt sie eine sprach-und Kulturmittlerin des Katholischen Jugendsozialwerks in Landshut. Mitten in der Nacht eilt sie herbei, um der werdenden Mutter beizustehen. Diese Geschichte zeigt, wie wichtig die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiter in Landshut ist. Drei von ihnen erzählen in der Sendung von ihrer Arbeit. Außerdem spricht Koordinatorin Lucia Hartl darüber, was für sie gelungene Integration ist und welchen Einfluss das Jahr 2015 auf ihre Arbeit hatte, als viele Flüchtlinge gleichzeitig nach Deutschland kamen. - Die Erstausstrahlung der Sendung war im März 2019

Audio

Der Autor
Lukas Schöne
Radio-Redaktion
l.schoene@st-michaelsbund.de


Das könnte Sie auch interessieren

Filipinos in München beim gemeinsamen Gottesdienst.
© Privat

Der Wunsch nach einer muttersprachigen Gemeinde

Die Philippinin Velvet Tkocz lebt seit über 40 Jahren in Deutschland. Gegen das Heimweh helfen Musik und Gottesdienste in ihrer Muttersprache. Doch etwas fehlt.

28.05.2020

Das katholische Jugendsozialwerk e.V. vermietet Zimmer speziell an Studierende und Auszubildende.
© pixabay

Leistbares Wohnen Zuhause auf Zeit

Das katholische Jugendsozialwerk e.V. bietet Auszubildenden bezahlbaren Wohnraum in München. Ein Lokalaugenschein im Wohnheim München-Süd.

28.11.2019

Caritas hilft Flüchtlingen bei psychischen Problemen.
© SMB

NURmobil der Caritas Caritas hilft traumatisierten Flüchtlingen

Nach einer Flucht sind viele Menschen traumatisiert. Die Caritas kommt in Gemeinschaftsunterkünfte, informiert über psychische Krankheiten und bietet Hilfe an.

19.11.2019

© SMB/Schlaug

Total Sozial Ein urchristlicher Auftrag

Der 27. September ist der Tag des Flüchtlings. Monsignore Rainer Boeck ist Diözesanbeauftragter für Flucht, Asyl, Migration und Integration. Für ihn ist die Glaubensgeschichte des Christentums auch...

27.09.2019

© Caritas

Für Flüchtlinge und Migranten Jobtreff International in Rosenheim

Aus „Jobcafé International“ wird „JobTreff International“: in Rosenheim ist die Einrichtung der Caritas zur beruflichen Integration für Flüchtlinge umgezogen und hat einen neuen Namen erhalten.

12.04.2019

Total Sozial 100 Tage bayerische Staatsregierung

Im Wahlkampf 2018 waren viele sozialpolitische Themen im Fokus: Wohnungsnot, Armut, Leben im Alter. Seit 100 Tagen regiert nun die Koalition aus CSU und Freien Wählern. Was sie im sozialen Bereich...

25.02.2019

© SMB

Islamberatung der Eugen-Biser-Stifung Vermittler zwischen Rathaus und Moschee

Seit Beginn dieses Jahres können sich Kommunen bei der nach dem katholischen Priester und Religionsphilosophen Eugen Biser benannten Stiftung beraten lassen, wenn sie mit muslimischen Gemeinden...

23.01.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren