München am Mittag Im Auftrag des Herrn

25.02.2020

Pater und Politiker: Lukas Wirth aus Scheyern ist Benediktinermönch und lässt sich bei der Kommunalwahl 2020 zum vierten Mal aufstellen.

Pater Lukas hat neben 18 Jahren als Gemeinderatsmitglied auch langjährige Erfahrung als Cellerar des Klosters Scheyern. © SMB

Das Benediktinerkloster ist das Wahrzeichen der Gemeinde Scheyern im Norden der Erzdiözese München und Freising. Pater Lukas Wirth ist einer der Mönche die dort leben und zugleich eine Art Wahrzeichen des Scheyerner Gemeinderates. Seit 18 Jahren vertritt er dort die Bürger und auch für die anstehenden Kommunalwahlen hat sich Pater Lukas wieder aufstellen lassen.

In "München am Mittag"geht's außerdem um die Kabarettgruppe "Soafablosn", die nach fünfjähriger Pause ein neues Programm auf die Bühne bringen.

Und wir stellen ein Fastenprojekt des Bistums Augsburg vor, das speziell für Paare angeboten wird.



Das könnte Sie auch interessieren

Michael Köllner und Brigitte Strauß im Studio
© Robert Kiderle

Die Kirche und die Löwen haben beide mal Champions-League gespielt ....

... und sind jetzt Dritte Liga. Und da gehören beide nicht hin.

24.02.2020

Unsere "München am Mittag"-Moderatoren Ivo Markota und Lydia Jäger hören Sie immer Montag bis Freitag zwischen 12 Uhr und 15 Uhr live im Münchner Kirchenradio.
© SMB

Nonnen mit Humor

Klöster sind alles andere als spaßbefreite Zonen. Bei den Don Bosco Schwestern gehört sogar der Fasching zum Ordenscharakter.

24.02.2020

© imago images/Michael Westermann

München am Mittag Wie weit darf Flirten an Fasching gehen?

An Fasching kommt man sich näher. Das ist vor allem dann problematisch, wenn man sich bereits in einer Partnerschaft befindet.

21.02.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren