Sanierung abgeschlossen In der Andreaskirche erklingt wieder Orgelmusik

10.09.2021

Die Moser-Orgel im Pfarrverband Isarvorstadt kann wieder bespielt werden. Wer sich vom Klang überzeugen lassen will, auf den warten in den nächsten Wochen musikalische Highlights.

Orgel in der Andreaskirche im Pfarrverband Isarvorstadt
Die Orgel wurde vom Münchner Albert Moser erbaut. © Göpperl

München – Freude herrscht im Pfarrverband Isarvorstadt über die gelungene Generalsanierung der Moser-Orgel in der Andreaskirche (Zenettistraße 46) durch die Weidener Orgelbaufirma Markus Bäumler. Am Sonntag, 12. September, wird das Instrument erstmals beim Gottesdienst um 10 Uhr wieder erklingen.

Die Orgel wurde 1958 vom Münchner Orgelbaumeister Albert Moser für das fünf Jahre zuvor geweihte Gotteshaus im Schlachthofviertel erbaut. Sie besitzt heute 39 Register auf drei Manualen und Pedal. Völlig neu ist der fahrbare moderne Spieltisch. Eine vierteilige Konzertreihe ist mit der Wiederinbetriebnahme der Orgel verbunden.

Orgel-Konzertreihe

  • Sonntag, 12. September, 18 Uhr, mit dem stellvertretenden Diözesanmusikdirektor Christian Bischof, Organist in St. Margaret-München
  • Sonntag, 19. September, 18 Uhr mit Matthias Berthel, Organist in St. Ulrich-Unterschleißheim
  • Sonntag 10. Oktober, 18 Uhr, mit Kevin Galié (Orgel) und Arabella Purucker (Klarinette)
  • Sonntag, 17. Oktober, 18 Uhr mit Professor Karl Maureen, Titularorganist der Münchner Herz-Jesu- Kirche

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, um Spenden zur vollständigen Finanzierung des Projekts wird gebeten. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage des Pfarrverbands, im Pfarrbüro St. Andreas (Telefon 089/774184) oder bei Pfarrer Bernd Kober OFMCap (Telefon 089/777939).

Der Autor
Florian Ertl
Münchner Kirchenzeitung
f.ertl@st-michaelsbund.de

Video


Das könnte Sie auch interessieren

Fux-Orgel in der Klosterkirche Fürstenfeldbruck
© SMB

Denkmal des barocken Orgelbaus

Die Orgel der ehemaligen Zisterzienser-Klosterkirche St. Mariä Himmelfahrt wurde 1736 von Johann Georg Fux gebaut und ist noch fast unverändert erhalten. Organist Christoph Hauser stellt das...

21.09.2021

Veranstaltung in Sankt Korbinian
© Kiderle

Münchner Pfarrei lädt zu erster "VolkssängerInnen-Andacht"

Eine kleine Tradition setzt sich fort: Nachdem bereits andere Künstler die wöchentlichen Andachten in Sankt Korbinian mitgestalten konnten, geben nun Volkssängerinnen und Volkssänger jeden Dienstag...

20.09.2021

Innenansicht Paulskirche
© IMAGO / imagebroker

Tag des offenen Denkmals erneut unter Corona-Bedingungen

Beim Tag des offenen Denkmals soll es in diesem Jahr einen Mix aus digitalen Formaten und Live-Erlebnissen geben. Auch Kirchen im Erzbistum München und Freising beteiligen sich.

10.09.2021

Sonja Kühler an der Orgel
© SMB

Die klangliche Vielfalt einer Orgel

Sonja Kühler, Kirchenmusikerin an der Stiftskirche St. Margareta Baumburg, erklärt den vielfältigen Klang einer Kirchenorgel.

07.09.2021

Mann sitzt an Orgel
© SMB

Bayerns einzige Kino-Orgel

Telefon, Lokomotivenpfiff, Vogelgezwitscher - diese Tasten sucht man auf einer gewöhnlichen Orgel vergebens. Um Stummfilme noch attraktiver für die Zuschauer zu machen, wurden sie mithilfe von...

02.09.2021

Glasorgel im Münchner Flughafen
© Caroline Riggs

Orgelstars aus der Erzdiözese

Sie gilt als die Königin der Instrumente: die Orgel. Wir haben Superlative und Kuriosa zu Kirchenorgeln im Erzbistum München und Freising zusammengestellt.

20.08.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren