München am Mittag In Würde alt werden

23.04.2021

Im Haus St. Benno in Oberschleißheim verbringen Männer ihren Lebensabend, die über viele Jahre hinweg auf der Straße gelebt haben. Nun wird die Einrichtung vergrößert.

© AdobeStock_Roman

Damit können zukünftig im Großraum München noch mehr von Wohnungslosigkeit betroffene Männer in einem behüteten Umfeld leben, und es wenn es nötig ist, angemessen umsorgt und gepflegt werden. In München am Mittag berichtet ein Bewohner, wieso das Haus St. Benno für ihn mehr als nur eine Unterkunft ist.

Die Organisation "Reporter ohne Grenzen" hat Deutschland "aufgrund der vielen Übergriffe auf Corona-Demonstrationen" auf ihrer "Rangliste der Pressefreiheit" zurückgestuft. Wir haben bei der Journalistenvereinigung "Gesellschaft katholischer Publizisten" nachgefragt, ob man dort diese Einschätzung teilt.

Und wir werfen einen Blick auf den muslimischen Fastenmonat Ramadan. Noch bis zum 12. Mai dauert die für die Muslime wichtigste religiöse Zeit, die auch heuer wieder durch die Pandemie eingeschränkt wird. Wir haben bei der islamischen Gemeinde in Penzberg nachgefragt, wie man dort unter Corona Bedingungen die Fastenzeit gestaltet.

München am Mittag mit Korbinian Bauer, von 12 bis 15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.



Das könnte Sie auch interessieren

Jürgen und Rebecca Neubarth
© privat

Vater und Tochter sprechen über ihren Glauben

Ein Glaube, zwei Generationen: Jürgen Neubart ist 64, seine Tochter 21 Jahre alt. Im Interview sprechen sie über Gemeinsamkeiten und Unterschiede ihrers Glaubens.

23.04.2021

Antoniuskirche Außenansicht
© Ertl

Gastfreundliches Gotteshaus

Die Coronakrise trifft bedürftige Menschen besonders hart. Die Antonius-Küche in der Münchner Isarvorstadt hilft mit einer warmen Mahlzeit. Ein humanitäres Leuchtturm-Projekt in schweren Zeiten.

23.04.2021

"Möglichkeiten für ein würdevolles Miteinander am Lebensende"
© imago

Suizid darf nicht zu Normalfall werden

Der Bundestag hat am Mittwoch eine Orientierungsdebatte zur Suizidassistenz geführt. ZdK-Präsident Thomas Sternberg mahnte im Nachgang eine kompetente Beratung und Möglichkeiten der palliativen...

22.04.2021

© imago images_Independent Photo Agency Int.

Wie katholisch ist Armin Laschet?

Mit Armin Laschet könnte ein bekennender Katholik im Herbst Kanzler werden. Was das für die zukünftige Regierungspolitik bedeutet, hat MKR-Redakteur Paul Hasel für uns untersucht.

22.04.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren