Corona-Krise Ist es an der Zeit für eine gesellschaftliche Revolution?

15.05.2020

In der Coronakrise werden von allen politischen Seiten Rufe nach Veränderung laut. Zeigt die Krise wirklich, dass unser System so nicht weiter funktioniert? Viva la revolución? Theologe und Pastoralassistent Raoul Rossmy stellt sich diesen Fragen in diesem Video der Reihe "Ich bin Christ - Mein Standpunkt".

Raoul Rossmy
Theologe und Pastoralassistent Raoul Rossmy stellt sich der Frage nach einer gesellschaftlichen Revolution. © SMB/Rossmy

Video

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Corona - Pandemie

Das könnte Sie auch interessieren

Raoul Rossmy
© SMB/Tiefenbacher

Brauchen wir Maria als weibliche Seite Gottes?

Jesus, Gott, Heiliger Geist – Bringt Maria die Weiblichkeit in den Männerverein im Himmel? Dieser Frage geht Pastoralassistent und Theologe Raoul Rossmy in dieser Folge der Videoreihe "Ich bin Christ...

13.08.2020

Chamäleon
© blackdiamond67 - stock.adobe.com

Warum Christen keine Angst vor Veränderung haben müssen

Ob herbeigewünscht, verflucht oder unaufhaltsam - Für Psychotherapeut Tobias Skuban gibt Veränderung Anlass zur Hoffnung.

04.07.2020

Raoul Rossmy
© SMB/Tiefenbacher

Coronakrise schon zur Selbstoptimierung genutzt?

Sprache lernen, Sport treiben, Wohnung putzen - alle nutzen scheinbar die "freie Zeit". Das kann bei denen, die es nicht machen ein ungutes Gefühl hinterlassen. Pastoralassistent und Theologe Raoul...

14.06.2020

© SMB/Rossmy

Soll ich Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen melden?

Langsam gibt es erste Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Die Ausgangsbeschränkungen gelten aber weiterhin. Manche halten sich strenger daran als andere. Wie damit umgehen? Diese Frage stellt sich...

23.04.2020

Raoul Rossmy
© Rossmy

Sollen die Lockerungen der Coronamaßnahmen auch für Gottesdienste gelten?

Langsam werden die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus zurückgefahren. Doch öffentliche Gottesdienste sind weiterhin verboten. Pastoralassistent und Theologe Raoul Rossmy bezieht, in...

17.04.2020

Raoul Rossmy vor seinem Bild "Die Vertreibung aus dem Paradies"
© Tiefenbacher/SMB

Videoreihe "Ich bin Christ - mein Standpunkt" Straft uns Gott?

Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort. Tut er das wirklich? Pastoralassistent und Theologe Raoul Rossmy geht dem Bild des strafenden Gottes nach.

15.03.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren