Folge 16 Josef - der stille Heilige

13.03.2020

Der Josefstag war früher ein echter Festtag im Kalender: Für die Arbeiter ein freier Tag, Landwirte haben begonnen, Kartoffel zu setzen und als Krönung gabs dazu noch ein eigenes Starkbier, den Josefibock. Doch der Heilige Josef wird oft unterschätzt - zu Unrecht findet Pfarrer Rainer Maria Schießler.

Pfarrer Schießler veröffentlicht einmal ind er Woche einen Podcast © SMB © SMB

Das könnte Sie auch interessieren

© Kiderle

Biersommelier erklärt Besonderheiten des Starkbiers

Um den Josefitag am 19. März beginnt die Starkbierzeit. Biersommelier Luis Sailer weiß, warum wir das süffige Bier Mönchen zu verdanken haben und wie viel Stammwürze gutes Starkbier braucht.

13.03.2020

© Adobe Stock - Picture-Factory

Sind Christen besonders gefordert?

Christen haben in diesen Zeiten eine besondere Pflicht. Da sind sich Weihbischof Bischof und Pater Friedrich einig. Es geht ihnen um mehr als Hygienevorschriften.

12.03.2020

Türme des Münchner Liebfrauendoms.
© imago images / Manngold

Krisenstab eingerichtet So reagiert das Erzbistum auf die Corona-Pandemie

Das Erzbistum München und Freising zieht Konsequenzen aus der Ausbreitung des Coronavirus. Viele Veranstaltungen werden abgesagt. Auch die Karwoche ist betroffen.

11.03.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren